Zwischenstand: Jagdzeit von Claudia Toman

Zur Zeit lese ich Jagdzeit von Claudia Toman. Den Vorgängerroman, ihr erster, Hexendreimaldrei, fand ich so toll, dass ich Jagdzeit auch haben wollte.
Wieder einmal handelt die Geschichte von Olivia, die immer noch nicht die Liebe ihres Lebens gefunden hat. Zufällig lernt sie jemanden kennen, mit dem sie Mails schreibt. Eines Tages beschließt sie, ihn zu besuchen und fährt in das kleine Bergdorf, in dem ihr Blind Date lebt. Doch das Dorf und seine Bewohner verhalten sich ziemlich seltsam, was Olivia neugierig macht. Sie beschließt, hinter das Gehimnis des Dorfes zu kommen.
Jagdzeit ist ein märchenhafter Krimi und wieder sehr fantasievoll geschrieben. Außerdem ist es das erste Buch, in dem mal jemand ganz dringend aufs Klo muss! Und das im tiefsten Wald.
Claudia Toman hat auf jeden Fall Talent und hat ein spannendes Buch geschrieben. Eine ausführliche Rezension folgt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.