von gelesenen, noch zu lesenden und neuen Büchern

Andere sind Kettenraucher. Ich rauche nicht. Ich bin Kettenleser. Frisch beendet habe ich Alles Glück kommt nie. Anfangs war ich ja nicht sooo begeistert davon, aber nach der Hälfte wurd es richtig gut! Anna Gavalda hat Bilder in meinem Kopf geschaffen. Ich konnte mich beim Lesen entspannen und mich in die Bilder hineinversetzen. Wirklich gut!

Als nächstes lese ich dann Ohne Netz: Mein halbes Jahr offline. Dazu gibt’s auch eine Rezension.

Ein neues Buch habe ich auch: Bridie und Finn: Die Geschichte einer Freundschaft. Kennt das jemand von euch?

Außerdem möchte ich am Blog ein paar Änderungen vornehmen. Kategorien umbenennen, das Theme vielleicht mal ändern, interessanter Bloggen, auch was zum Thema Fotografie. Ich merke ja, dass die Kommentare immer weniger werden. Ich hoffe auch auf eure Mithilfe in Form von Tipps. 🙂

Heute Abend blogge ich vielleicht ein paar neue Fotos. och nö, keine Lust. 😉 Morgen aber!

Bis dahin: habt einen schönen Sonntag!

2 Kommentare

  1. Früher war ich auch Kettenleser, dann ist mir irgendwie mein leben dazwischengekommen und ich habe angefangen nur noch in der Badewanne gelesen…da liest man natürlich nicht mehr viel weg. Noch dazu habe ich einige Bücher erwischt, die mir gar nicht gefallen haben. Noch vor einigen Jahren war ich nicht so anspruchsvoll, aber wenn die Lesestunden gezählt sind, wird man wählerischer und so kam es immer öfter vor, dass ich mitten im Buch aufgehört habe zu lesen. Wie hältst du das, z.B. bei Büchern wie „Alles Glück kommt nie“. Woran entscheidest du wie weit du liest auch wenn es dir mal nicht so gut gefällt?

    AntwortenAntworten
  2. @Mina: in der Badewanne hab ich noch nie gelesen. Da hätte ich Angst, das Buch zu versenken. 😉
    Hm, ich weiß gar nicht genau, wie ich entscheide, wie weit ich lese, wenn es mir nicht gefällt.. Das ist so ein Gefühl irgendwie. 😉 Es gibt Bücher, die finde ich einfach langweilig und die Story interessiert mich nicht mehr, obwohl der Klappentext so gut klang. Schwer zu beantworten.

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.