neuer Monat, neues Buch

Jeden Monat ein englscihes Buch – das ist die Aufgabe der „I’m in English“- Challenge. Sogar noch vor dem 1. Februar habe ich The Solitude of Prime Numbers beendet und habe danach ein paar Short Stories gelesen. Seit gestern lese ich Undead and Unwed (Undead/Queen Betsy). Ja, mal wieder ein Vampirroman. 😉 Wie ihr rechts sehen könnt, bin ich noch nicht so weit. Das liegt daran, dass ich meine Mittagspausen meistens damit verbringe, durch die Stadt zu laufen. Aber nächste Woche habe ich meinen ersten Urlaub (Juhu!) und wenn ich nicht gerade für BWL lerne (da ich während der Schulzeit Urlaub genommen habe, muss ich natürlich zur Berufsschule und weil wir nächsten Donnerstag BWL schreiben, darf ich erst recht nicht fehlen) oder sonstwas mache, werde ich sicher Zeit zum Lesen haben. Trotzdem habe ich auch noch andere Dinge vor. Zum Beispiel Monatsberichte und Quartalsberichte drucken. Und Zeit mit meinem Freund verbringen natürlich auch. 😉

Gute Nacht. Mein Bett ruft und morgen schreibe ich Rechnungswesen. Bin aber gut vorbereitet. 😉

2 Kommentare

  1. Viel Glück bei der Prüfung 😉
    Ich hab mein Februarbuch noch gar nicht angefangen und bin auch nicht sicher ob ich das schaffen werde, schreibe ja im März Abi..
    <3

    AntwortenAntworten
  2. @Sabine: war ja nur ne Klassenarbeit. 🙂 Trotzdem danke. 🙂 Im Oktober hab ich Zwischenprüfungen..

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.