Stoffbeutel



Gestern war ich shoppen. Unter anderem bei Listmann. Dort kaufte ich ein paar Filzplatten, Stoffmalstifte, zwei Stoffbeutel und Krepppapier. Zurück zu Hause bzw. bei meinem Freund, legte ich los. Das Ergbenis sieht so aus.
Und, gefällt’s? Ich bin keine große Zeichnerin, deshalb ist die Kamera so einfach gehalten. Orientiert habe ich mich dabei an meinem Kamera-Top

Mein nächstes Projekt wird eine Hülle für sein iPad sein. Hoffentlich gelingt sie mir besser, als die Kindle-Hülle…

Wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche!

4 Kommentare

  1. Das hat was! Ich mag die Umsetzug. Der Taschenhänkel, welcher über geht zum Kameragurt. Nett! 🙂
    Bin auf deine iPad-Hülle gespannt.

    AntwortenAntworten
  2. @Katha Strophe: danke. 🙂 Am liebsten würde ich mir noch mehr Beutel und Stifte kaufen. 😉
    @Flügel: Das mit dem Henkel zum Gurt war eine spontane Idee als ich fertig war. 😉 Außerdem hab ich überlegt, auf der anderen Seite die Rückseite einer Kamera zu malen, aber ich bin mir da noch nicht so sicher.
    Auf die Hülle bin ich selber auch gespannt! 😀 Morgen muss ich erstmal den Stoff kaufen. Die Kindle-Hülle ist ein wenig missraten. Aber jetzt weiß ich ja, was ich besser machen muss. 😉

    AntwortenAntworten
  3. Hübsch ist sie geworden. Und grade das „Minimalistische“ bringt das gewisse Extra. 🙂

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.