Hallo und Tschüss Glossybox!

Da ist sie also. Meine Glossybox. 15 Minuten musste ich in der Mittagspause bei der Post in der Schlange stehen. Gelohnt hat sich das Warten auf mein Päckchen ja eher nicht.

20120330-200224.jpg
Pinker Nagellack? Äh, nein. Augenbrauenpuder? Brauch ich nicht. Noch nie benutzt. Kokoswasser? Ich mag kein Kokos. Haarspray? Benutz ich ebenfalls nicht. Und das Peeling? Marke unbekannt. Ich benutze zur Zeit eh eins von Vichy.

20120330-200453.jpg
Also habe ich das Abo direkt mal wieder gekündigt. Allein schon wegen der Preiserhöhung.
Das einzige, was mir gefällt, ist der Karton.

9 Kommentare

  1. Ist wirklich zu empfehlen. Die, die ich gekauft hab waren eben zB im endeffekt nicht soo teuer wie manch andere, und ich bin mir ziemlich sicher sie bringen die gleichen Ergebnisse.
    Mit Adapter ist es natürlich sehr cool, da brauch man nicht für jedes Objektiv welche -.-„

    AntwortenAntworten
  2. Die Verpackung sieht ja nett aus, aber mit dem Inhalt hast du Recht bzw. echt Pech gehabt ^^

    AntwortenAntworten
  3. @Flügel: die Verpackung haben die echt schön gemacht. Den Karton kann man sicher noch gut gebrauchen. Aber das war’s auch schon.

    AntwortenAntworten
  4. Das Peeling ist von Clearasil. ^^
    Wenn du das Augenbrauenpuder nicht benutzt, würde ich das gerne nehmen. 🙂 Falls du das loswerden willst und bevor es im Müll landet. ^^ (evtl. auch das Haarspray)

    AntwortenAntworten
  5. @Maria: echt, von Clerasil? Die hatten es wohl nicht nötig, die Marke draufzuschreiben. 😀
    Kann dir das Puder und das Haarspray gerne schicken! Würd bei mir eh nur vergammeln. 😀

    AntwortenAntworten
  6. Oh cool! Tschuldige für die späte Antwort. Ich dachte man bekommt eine Benachrichtigung wenn du antwortest.

    Es sollte ein Anonymes-Tester-Produkt sein, damit man nicht voreingenommen ist usw.

    Schreib mir eine eMail falls du das Zeug noch loswerden möchtest!

    AntwortenAntworten
  7. @Maria: kann man das mit der Benachrichtigung nicht einstellen? Bei manchen Blogs gibt’s das zumindest.

    Ich schreib dir gleich!

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.