Welttag des Buches – Lesefreunde

Anläßlich des am 23. April stattgefundenen Welttag des Buches wurden 1 Millionen Bücher verschenkt. Auf der Internetseite der Aktion konnte man sich hierfür anmelden und man erhielt sein gewünschtes Buchpaket. Ursprünglich hatte ich vor, auch mitzumachen. Aber ich wußte nicht, welches Buch ich wählen sollte und vor allem an wen ich denn die ganzen Bücher, immerhin waren es pro Paket 30 Exemplare, verschenken sollte.
Als ich letztens in die Apotheke kam, lag bei uns hinten im Regal eines der Bücher. Um genau zu sein eins mit einem französischen Titel (Suite française). Ich mag die Sprache nicht, aber gut. Es lag einige Tage dort und so entschied ich mich, es mitzunehmen. Mal sehen, ob ich es lese oder meiner Mutter gebe.
Habt ihr bei der Aktion mitgemacht oder ein Buch geschenkt bekommen?

P.S.: wie gut, dass man in WordPress einstellen kann, dass ein Artikel an einem bestimmten Tag zu einer bestimmten Uhrzeit erscheinen soll und nicht sofort. 😉
Und für alle, die es noch nicht mitbekommen haben: hört doch mal in die neue Folge vom Brüllaffencouch-Podcast rein. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.