Das Moleskine Book Journal von innen

Auf Wunsch von Sabine, zeige ich euch, wie das Moleskine Passions Book Journal von innen aussieht.

Das ist eine Seite des Buches. Für jedes Buch hat man also eine Seite Platz. Die Spalten sind:
title, date read
author, nationality, first edition
publisher, year
quotes, original language
awards
notes
opinion, rating (das sind 5 Sterne zum Ausmalen)

Bevor das eigentliche Journal jedoch beginnt, kann man geplante Veranstaltungen planen.
Wie ihr auf den Bildern seht, ist das Buch komplett auf Englisch. Das ist jedoch kein Problem, denn…

Es gibt ein Heftchen mit allen Übersetzungen. Darunter auch ins Deutsche.

Die Bücher werden alphabetisch eingetragen. Ich hab das jetzt einfach nach Titel gemacht. Am Ende befindet sich übrigens ein Inhaltsverzeichnis, in das man die Titel (oder wenn man nach Autor sortiert) dann eintragen kann, um sie schneller wieder zu finden. Davon hab ich leider vergessen, ein Foto zu machen.

Dann wären da noch die leeren Seiten mit einem ebenfalls leeren Register. Diese SEiten kann man selber gestalten. Hierfür gibt es Aufkleber.

Erst habe ich die Aufkleber gesucht, aber dann entdeckte ich die Tasche am Ende des Buches.

Das sind sie.

Das ist meine erste Seite.

Die Blankoseiten habe ich auch schon ein wenig gefüllt. In dem Beispiel seht ihr einen Teil meiner Wunschliste.

Es gibt noch weitere solcher Bücher von Moleskine. Zum Beispiel das Moleskine Passions Recipe Journal, was ich auch sehr gerne hätte. Für Wein-Kenner gibt es das Moleskine Wein Journal und für Reisende wäre das Reise-Journal doch was Schönes. Das sind nur drei Beispiele. Es gibt noch etliche mehr Bücher!

Auch sehr nett: Wenn man sich auf moleskine.com registriert, kann man sich unter MSK Templates und Passion Templates Seiten herunterladen. Oder man erstellt sich sein eigenes MSK. Außerdem können Benutzer ihre Artworks hochladen und zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.