Mein Handtascheninhalt oder: Wie ich 2€ fand.

Ich mach das jetzt auch mal. Euch meinen Handtascheninhalt zeigen. Der ist allerdings total unspannend.


(zum Vergrößern klicken)

1. Anti-Blasen-Stick von Compeed. Noch nicht benutzt, soll aber helfen. Glasnagelfeile von Bio-h-tin. Nagelfeile von Douglas. 2. Aspirin Effect und Euminz gegen Kopfschmerzen. 3. Eintrittkarte zur Expopharm 2011 und Esprit-Gutschein. 4. Müll. Schon entsorgt. 5. Lippenpflegestift #736578435, diese ist von Logona, Außerdem: Handcreme von Vichy. 6. Portemonaie aus Rom, Schlüsselbund von Manfrotto mit Aspirin-Eisbärchen (man merkt, ich arbeite in einer Apotheke). 7. aktuelle Lektüre. 8. Kugelschreiber von Almased und Actavis. 9. Tempos. 10. Moleskine-Heftchen und Moleskine-Kalender. Und hier die gefundenen 2€! Juhu! Ich bin reich! 11. iPhone 3GS + selbstgenähte Hülle. 12. Compeed Blasenpflaster und Clip-Verschluss von diesen Plastikbutterbrottütchendingern. 😀 13. Bleistifte, Parfümpröbchen (was ich nie benutze) und was machen die Büroklammern in meiner Handtasche?! 14. Kopfhörer inkl. zur iPhone-Hülle passenden Hülle. 15. Post-Its.

So sieht’s aus! Morgens kommen da noch meine Butterbrote dazu und ein Schirm je nach Wetterlage. Nur zur Berufsschile benutze ich sie nicht. In dem Rucksack befindet sich aber genauso viel Müll. Und rausgefallene Bonbons.

4 Kommentare

  1. Stadtelch

    Ich überleg grad, wie man als Mann ohne einen Großteil davon überleben kann – und es funktioniert tatsächlich… ;D

    AntwortenAntworten
  2. Ach, mein Inhalt geht ja noch. 😉 immerhin hab ich keine Schminke drin. 😉 den Müll habe ich aber dank des Fotos endlich mal entfernt. Bis dann bald neuer Müll drin landet. 😀

    AntwortenAntworten
  3. SimoneReferer: » Ja? Du Stalker. 😉 wie sieht dein Inhalt denn aus?

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.