die Wimpelkette


Ich hab nun auch so eine. Diese Wimpelketten sind anscheinend total in, zumindest, wenn man sich die ganzen kreativen Blogs ansieht. Lu zum Beispiel hat eine solche Kette in ihrer Küche hängen. Oder auch über dem Bett. In ihrem Dawanda-Shop kann man einen Stoffbeutel mit einer aufgedruckten Wimpelkette kaufen. Außerdem zieren diese Ketten den Header von Matz ab
Dank des Supercraft-Kits habe ich nun also auch eine solche Kette genäht. War auch nicht schwer. 😉
Nur, wo hänge ich sie jetzt auf? Auf der Wäscheleine im Garten machte sie sich zwar sehr gut, aber da hab ich ja nichts von.

10 Kommentare

  1. Hey Verena, danke für die Erwähnung! 🙂
    Hast Du schön umgesetzt, allerdings find ich das Kit dazu nicht so spannend. 🙂 Mag lieber bunte Wimpelketten und welche, bei denen die Wimpel beidseitig zwei Stoffschichten haben. Ich wette, das schaffst Du ohne so ein Kit noch viel besser!!! 🙂
    Genieß das Wochenende!

    AntwortenAntworten
  2. @Lu: durch das Kit hatte ich wenigstens die Motivation, eine Wimpelkette zu nähen. 😉 Aber beidseitig wäre in der Tat schöner. Wenn ich nochmal Zeit habe, werd ich aus verschiedenen Stoffresten eine machen. Das ist bestimmt noch schöner. 🙂

    AntwortenAntworten
  3. Mag diese Wimpelketten auch gerne. Würde sie mir über meinen Schreibtisch oder so hängen 😉 Oder speziell nur für Parties benutzen.

    AntwortenAntworten
  4. @Michi: ich werd die vielleicht bei meinem Freund übers Bett hängen. Ursprünglich wollte ich die auf der Geburtstagsfeier meines Vaters aufhängen, aber das passt irgendwie nicht.

    AntwortenAntworten
  5. Hallo.
    Das ist cool geworden. Ich mach das immer gerne für die Gerburtstage und Parties für meine Tochter. Die Kinder lieben es!
    LG Erika

    AntwortenAntworten
  6. Die Wimpelkette ist toll geworden, aber ich hätte dasselbe Problem wie du: wo hänge ich sie nur auf? Ich hab‘ leider momentan keinen schönen Platz dafür. Aber ich war leider eh zu spät dran für das Sommer-Kit, bin aber schon sehr gespannt, was im Herbstpaket dann drin ist. Ich befürchte ja, es ist was zum stricken…wenn dann hoffe ich, dass die Anleitung wirklich gut ist. 🙂

    AntwortenAntworten
  7. @Christine: im Moment liegt die Kette einfach nur auf meiner Couch. Kein so toller Platz. 😉
    Habe bei vielen gelesen, dass sie das Kit als große Enttäuschung empfunden haben. Im Grunde kann ich das nachvollziehen. Man erwartet darin neue Ideen, anstatt Anleitungen, die es zu tausenden kostenlos im Internet gibt. Ich finde die Idee nach wie vor toll und bin auch recht zufrieden mit dem Kit, aber es ist halt schon teuer. Für Anfänger aber inhaltlich ganz okay.
    Dass im nächsten was zum Stricken ist, hab ich auch schon überlegt. Gut, dass ich das Kit nicht bekomme. 😉 Ich kann einfach nicht stricken! Häkeln geht ja noch, aber beim Stricken bekomm ich echt gar nix hin. 😉

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.