Hallo Herbst!


Urlaubstag #1 mit Kürbissuppe, Eis und den letzten Himbeeren aus dem Garten. Mein Schal ist fast fertig. Mit A Clash of Kings geht es eher schleppend voran, ebenso mit Rails (dafür gibt es nun ganz viele Bilder von Rails Girls Cologne). Ideen für neue Blog-Projekte habe ich schon. Außerdem will ich ja auch noch ein paar Bücher rezensieren. Stattdessen… naja. Hänge ich einfach vor dem Mac und surfe sinnlos im Internet. Ihr kennt das sicher. Da surft man nur mal kurz im Internet und – schwupps! – ist es mitten in der Nacht.
Motivatioooon!!!

4 Kommentare

  1. Bei mir fehlt es nicht nur an Motivation für bestimmte Dinge – ich schaff es sogar die Zeit mit anderem zu uberfüllen… Und schwupps ist die Zeit rum und ich hab noch mehr zu tun als vorher…

    AntwortenAntworten
  2. @Stadtelch: kannst du mir vielleicht was von deinem Motivationsüberschuss abgeben?

    @Lordy: wir sollten eine Selbsthilfegruppe gründen.

    @Chrissy: jaaaa, bin ja dabei… naja… 😉

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.