Rezension: 100% Paris

Paris. Die Stadt der Liebe, Modemetropole und viel mehr. Wer träumt nicht davon, ein paar Tage dort verbringen zu dürfen oder gar zu leben. Leider (oder zum Glück, denn ich bin kein großer Paris-Fan und die Sprache mag ich nicht und verlernt hab ich sie sowieso) werde ich weder ein paar Tage dort verbringen noch hinziehen. Lediglich einen Tag im Frühling werde ich mit dem Thalys nach Paris rauschen. Dann kann ich auch das, was ich nun rezensieren möchte, ausgiebig testen.

100% Paris ist einer der 100% Cityguides von mo media GmbH. Mit dem Reiseführer erhält man auch eine Smartphone-App. Das Gute an der App: man installiert sie zu Hause, wenn man Internet hat oder übers WLAN im Hotel und kann dann offline die Inhalte nutzen. Wie man die App genau erhält, steht im Buch.
Sämtliche Stadtteile werden im Buch vorgestellt. Dazu gibt es jeweils Spaziergänge (inkl. Tipps für Frühstück, Mittagessen oder mal einen Kaffee zwischendurch) und eine Übersichtskarte mit den Sehenswürdigkeiten, Restaurants etc., die im Spaziergang vorgestellt werden. Die Karten kann man noch etwas ausklappen.

Was auch nicht fehlt, sind Hotelempfelungen für jeden Geldbeutel, Shopping- und Ausgehtipps sowie allgemeine Infos wie Feiertage, Essgewohnheiten und Transport. Am Ende steckt eine Faltkarte in einem Plastikschub. Passt in jede Jackentasche und ist trotzdem gut zu lesen. Hier sind auch nochmal die Spaziergänge eingetragen und nummeriert. Die Metrostationen sind in allen Karten eingetragen. Zudem gibt es eine Übersicht über das Schienennetz. Leider gibt es keine Übersicht mit französischen Worten und Sätzen, die man auf einer Städtetour brauchen könnte.
Fazit:
Bis ich den Guide entdeckt habe, kannte ich ihn noch gar nicht. Er wird auf jeden Fall mein Reisebegleiter, denn er enthält alle wichtigen Informationen und Sehenswürdigkeiten. Die Idee mit den Spaziergängen finde ich super. Da bekommt man beim Lesen schon Lust, durch die Strassen zu spazieren, sich alles anzusehen, in ein nettes Cafe einzukehren und alles zu fotografieren.
Der 100% Cityguide Paris kostet inkl. der App 9,99€. Weitere Cityguides gibt es unter anderem von Berlin, Amsterdam, London und New York.
Nach meiner Paris-Tagestour gibt es einen Bericht. 😉 Aber das dauert noch eine Weile!

Vielen lieben Dank an den Verlag für das Exemplar!

1 Kommentare

  1. Wow, hört sich toll an. Paris wollte ich schon immer mal hin. Bin bis dato immer nur dran vorbei gefahren, hihi. Freu mich schon auf den Reisebericht. 🙂

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.