Deko: mein Zimmer

Früher war das mein Kinderzimmer. Auf einem Tisch stand mein Playmobilhaus. Ein Weihnachtsgeschenk meiner Eltern. Ursprünglich wollte ich ein Puppenhaus aus Holz haben. Aber dann wurde es ein Playmobilhaus. Habe mal was gegooglet und herausgefunden, dass es 1989/1990 gewesen sein muss, da es das Haus ab 1989 gab.
Natürlich wanderte das Haus irgendwann in einen Karton, wo es noch heute ist. Vor ein paar Jahren habe ich das Klavier herausgefischt und als Deko ins Regal gestellt. Vielleicht kennt ihr das Klavier ja noch. Drückt man auf die Tasten, ertönt ‚Für Elise“.
Altes Spielzeug als Deko ist also eine schöne Sache.

Das ganze Regal, auf dem das Miniatur-Klavier steht, sieht so aus:

Außerdem auf dem Bild:
Strickliesel (das gelbe hinter der Lampe ;)), ein Bärchen-Brettchen (von meiner Lieblingsbuchhändlerin bekommen), eine Zeichnung von Flügelchen, Keks-Ausstechform „Aachener Dom“ (aus Silikon, eignet sich super als Deko!), Aufbewahrungsbox aus Pappe mit Rosenmuster (ich glaube, meine Tante hat mir die mal geschenkt), Milka-Tasse (Geschenk), Geburtstagstasse (Geschenk), Glas-Gummibär von Leonardo (Geschenk), altes Foto von mir, Papierdeko von Moleskine (kann man sich kostenlos runterladen und ausdrucken), Postkarten.

Das Regal hängt über meinem Schreibtisch. Hier herrscht immer Chaos. Genau wie in meiner Leseecke…

Den Karton habe ich mittlerweile entsorgt. Ansonsten liegt noch alles so auf dem Tischchen. Die Couch dient auch immer als Ablage diverser Dinge wie Kameratasche, Laptop + Netzteil, Bücher und so weiter. Das Regal dort sieht auch ähnlich aus: ganz unten stapeln sich Zeitschriften und Bücher sowie CDs und DVDs. Einzig das obere und mittlere Brett sind aufgeräumt. In der Mitte steht meine Stereoanlage, die ich eigentlich gar nicht mehr nutze. Aber ich finde sie immer noch so schön.


Hier sieht man nur einen kleinen Teil des oberen Regals und etwas von der Stereoanlage. 😉 Das Chaos auf dem Tisch reicht ja. 😉
Die Blume ist echt und getrocknet und steht in einer wunderschönen Vase von Rosenthal aus der do not litter collection. Gekauft habe ich sie vor ein paar Jahren bei Rosenthal in Köln.



Meine Bücherregale! Auch hier stehen ein paar Postkarten. Ich liebe es, Postkarten zu kaufen. Besonders solche, wie diese. Die mit dem Eisbären mag ich ganz besonders. Der Spruch passt so gut zu mir. Auch die Karte vom kleinen Prinzen mag ich, denn ich mag den kleinen Prinzen sehr. Das sieht man auch daran, dass ich zum Geburtstag diese Box oben im Regal geschenkt bekam. Außerdem befindet sich etwas ganz Besonderes neben meinem Bett…


🙂 Wie sollte es auch anders sein?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.