Mein Lieblingsschwede

Der Schwede kann entweder H&M sein oder Ikea. Da ich H&M nicht mag, kann ich ja nur das Möbelgeschäft meinen.
Samstag fuhr ich also mal wieder rüber ins Nachbarland, die Niederlande, und erfüllte mir endlich ein paar meiner Wünsche von meiner Ikea-Wunschliste.

Etagere. Eignet sich als Ablage für frisches Obst und sieht auch als Deko hübsch aus.

Gewächshäuschen. Dazu habe ich noch Kräutersamen und Blumensamen gekauft.
Außerdem habe ich dann noch eine Tarteform und einen Stampfer gekauft. Die Tarteform habe ich auch schon eingeweiht. Ich habe dafür einen Mürbeteig gemacht und die gefettete Form damit ausgelegt. Anschließend kamen Apfelscheiben dazu, etwas Zimt drüber und der Saft einer halben Orange. Warm war das ein Gedicht, wenn auch doch etwas trocken. Ich hätte vielleicht mit etwas Tortengusspulver oder Speisestärke den Saft verdicken sollen. Fürs nächste Mal überlege ich mir da noch was.

Die Sachen stehen jetzt bei meinem Freund und ich freue mich schon, wenn die Blumen und Kräuter wachsen. Letztere habe ich schon gesät. Da die Pappbecher komplett dicht sind unten und an den Seiten, habe ich Löcher in den Boden gestochen, damit sich das Wasser nicht ansammeln kann. Ich hoffe, das bringt etwas. Die Blumen sät man am besten im April.
Außerdem möchte ich ein paar Blumenzwiebeln kaufen und sie in Gläsern setzen, denn meine Hyazinthe von Butlers ist schon verblüht. Aber immerhin blüht die Orchidee umso schöner! 🙂

Eigentlich könnte der Frühling ja jetzt kommen, oder?!

4 Kommentare

  1. Klaaar, immer her mit dem FRÜHLING! *bin absolut dafür :D*

    und du bringst mich da auf Gedanken . . . hmmm, 7km sinds ja nur *zum Autoschlüssel schiel*

    AntwortenAntworten
  2. da düse ich morgen mal auch kurz hin. Zwar keinen Platz für Frühling, aber da wird sich schon ne Kleinigkeit finden. Steh ja im Augenblick voll auf so Motivationssprüche im Bilderrahmen.

    Die Etagére finde ich toll. Lohnt sich bei uns Obstverweigerern allerdings nicht, und Gewächshaus liebend gerne wieder, aber die Fensterbänke und der Rest ist von Grünzeug belagert.

    Also doch nur Bilderrahmen, kann man eh nie genug von haben. 😉

    AntwortenAntworten
  3. Öh nein, aber im Depot, bei NanuNana und bei ArtDecor *lach* – böööses Einkaufscenter ein paar Straßen weiter 😉

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.