frisch im Kleiderschrank: ein grauer Sack

Als ich das erste Mal bei COS war, konnte ich mit der Kleidung nichts anfangen. Sie wirkte zu steril, zu gerade geschnitten, zu schlicht. Doch im Onlineshop entdeckte ich das Melange jersey dress und es gefiel mir auf Anhieb. Da ich vor hatte, nach Köln zu fahren, wollte ich mir im dortigen Shop das Kleid ansehen. Gesagt, getan. Erst habe ich es nicht gefunden. Also hab ich schnell im Internet dank des mobilen Netzes gesucht und bin mit dem Bild zu einer Verkäuferin geeilt. Die führte mich dann in den hinteren Teil des Ladens (da, wo ich natürlich nicht geguckt hatte) und gab mir das Kleid. Der Stoff fühlt sich schön weich an. Für den Hochsommer wird das Kleid jedoch zu warm sein, aber der ist ja noch in weiter Ferne (wahrscheinlich auf einem anderen Planeten). Ich probierte also das Kleid an. Mit nackten Beinen sieht es nicht ganz so gut aus, aber ich besitze zum Glück ein paar farbige Strumpfhosen und Leggings. Sowas trage ich eigentlich selten bis nie, aber ich habe mir irgendwann mal eine rote und eine blaue Leggings gekauft. Getraut, sie anzuziehen habe ich mich noch nicht. Zu dem Kleid passen sie aber bestimmt. Außerdem habe ich eine blaue Strumpfhose und eine senfgelbe (siehe Foto). Letztere macht nur die Beine etwas blass. Ob ich sie zum dem Kleid tragen werde, weiß ich noch nicht. Blau passt auf jeden Fall. Hier habe ich mal mein Styling-Beispiel für das Kleid (weil ich ja so ein totaler Experte darin bin ;)):

Da es grau ist, braucht man ja etwas Farbe. Daher passt die rote Korallenkette doch sehr gut dazu. Mit einer farbigen Strumpfhose/Leggings wirkt das Ganze auch nicht mehr so trist. Zwar habe ich noch graue Keds gekauft, die vom Stil her sicher gut passen, aber sie sind eben grau. Daher würde ich eher blaue Schuhe empfehlen (hab da so’n Paar flache Schnürschuhe). Ich hoffe nur, dass mich das Kleid nicht zu klein bzw. gedrungen wirken lässt, da ich ja nur 1,58m groß bin (laut einer Kollegin 1,55m :().

Sind hier Experten? Geht das so mit den Strumpfhosen? Natürlich trag ich nicht beide gleichzeitig, ne? 😉 Obwohl, hätte sicher auch etwas! 😀 Müsste dann halt nur jeweils ein Bein abschneiden. 😉 Ne, so verrückt bin ich dann doch nicht. Aber welche Farbe passt besser? Was Kleidung angeht, traue ich mich nicht, herumzuexperimentieren. Zwar sehe ich immer in den ganzen Modeblogs die tollen Klamotten, denke mir aber „Nee, dafür bist du kein Typ/zu klein/zu irgendwas!“ Okay, ich bin klein. Das ist eine Tatsache, die ich nicht leugnen kann. Ich weiß auch nicht, was ich tragen kann, um die Größe etwas zu kaschieren oder welche Farben mir stehen, was mir überhaupt steht.
Ach, ich freue mich schon, wenn ich das Kleid anziehen kann (und meine neuen Sneakers, aber bei den momentanen Temperaturen sind die einfach zu dünn).
Und damit es hier nicht zu modelastig wird:

Over You habe ich beendet. Das nächste Buch ist Summer With My Sister.
Hui, hab schon 8 Bücher gelesen dieses Jahr. Das ist bestimmt mein persönlicher Rekord! 😀

2 Kommentare

  1. Oh Gott, ich dachte echt kurz, das sei eine Leggings mit zwei verschiedenen Beinen 😮 Aber so geht das schon, ich würde allerdings die blaue bevorzugen 😉 Die gelbe sieht schon ein wenig zu verspielt aus und lässt etwas kindlich wirken mit der Kette zusammen.
    Aber ich bin ja auch keine Expertin 🙂

    AntwortenAntworten
  2. Hihi ich hab mir schon gedacht, dass man denken könnte, das wäre eine Leggings mit zwei verschiedenen Beinen. 😉 Ich tendiere übrigens auch zu Blau! 🙂

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.