Noch 2 Monate

In zwei Monaten ist meine Ausbildung zu Ende. Seit Anfang des Jahres lerne ich für die Prüfung im Juni. Damals dachte ich „Och, ist ja noch lange bis dahin…“. Jetzt ist schon Ende April und langsam werd ich traurig. Denn trotz vieler Tiefen in meiner Ausbildung, sind mir meine Kolleginnen sehr ans Herz gewachsen. Ich glaube, ich könnte mir keine besseren wünschen.
Die Anmeldung zur Prüfung ist abgeschickt. Die Termine stehen schon längst in meinem Kalender. In der Berufsschule wiederholen wir zum Teil den Stoff der letzten 3 Jahre. Das Wort Prüfung macht mich nervös. Meine Packung Neurexan steht schon bereit.
Auch die Anmeldung für die Schule, an der ich mein Abitur nachholen möchte, ist schon so gut wie fertig.
Es kann losgehen!

4 Kommentare

  1. Liebe Verena!
    Ich war auch SO aufgeregt vor meiner Prüfung, ich kann das total gut verstehen. Aber glaub mir, wenn man sich vorbereitet hat und auch mit guten Gewissen lernt, dann kann auch nicht viel schief gehen.
    Mehr kannst du eh nicht machen, musst du dir immer sagen.

    Ich drück dir ganz arg die Daumen!

    Liebsten Gruß, Nora.

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.