Hallo Frühling!


Mit den Temperaturen ist es dieses Jahr ein einziges Auf und Ab. Heute sollen es bis zu 24 Grad werden, Freitag bis 12. Nie weiß ich, was ich anziehen soll und ich traue mich nicht, meine Strickjacke mal auszulassen. Wie passend, dass ich gerade ein Buch lese, was in der Weihnachtszeit spielt.
Heute scheint der Frühling uns ja mal zu besuchen. Daher werde ich jetzt in Rock und leichter Jacke zur Arbeit gehen. In den nächsten Tagen sieht’s dann wieder anders aus.

(übrigens: der Rock ist super! Nicht zu warm und nicht zu dünn. Also ideal für dieses Wetter)

2 Kommentare

  1. Find’s im Moment auch echt anstrengend sich zu kleiden.. es reicht ja meist schon der Unterschied von in der Sonne stehen und Schatten, um von Jacke auf Shirt zu wechseln.
    Mir macht das Wetter bzw. die permanenten Umschwünge auch körperlich zu schaffen, schön mit Kopfschmerzen, Übelkeit und Schwindel :(((

    AntwortenAntworten
  2. Hör doch auf solche Fotos zu machen, da geht ja die Fantasie (Phantasie) mit mir durch 😉

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.