Wochenvorschau #4

Es geht schon in die vierte Runde meiner wöchentlichen Vorschau auf die Woche. Ich sitze gerade in der Küche meines Freundes am MacBook, während es draußen regnet. Ein richtiger Sommerregen, der aber gleichzeitig auch langsam das Ende des Sommers ankündigt. Der September naht.
Doch das Wetter konnte ich nochmal so richtig ausnutzen. Letzte Woche, als ich meine Vorschau #3 schrieb, wusste ich nicht, dass noch ein anderes großes Ereignis auf mich zu kommen wird. Was das war, könnt ihr im vorherigen Artikel nachlesen. Deshalb fiel leider für mich das Backen mit meiner Kollegin aus, von dem ich bei meiner letzten Vorschau schrieb.

Besonderes der letzten Woche

Eindeutig die Ballonfahrt am Donnerstag! Der Grund, weshalb ich nicht mit meiner Kollegin zusammen backen konnte war also die Ballonfahrt. Ich denke, das war ein guter Tausch und ein wirklich einmaliges Erlebnis.
Gestern war ich bei meiner ehemaligen Kollegin eingeladen. Highlight: 5km zu Fuß von Lichtenbusch bis Walheim. Das passiert, wenn man nicht daran denkt, dass die 11, in der man gerade sitzt, nicht über Walheim fährt. Dieser Bus fuhr nämlich nur bis Lichtenbusch. Dort angekommen sahen wir, dass der nächste Bus in 40 Minuten kommen wird. Was macht man dann also? Etwa eine Stunde gehen oder 40 Minuten an der Haltestelle warten? Mitten in einem kleinen Ort an der belgischen Grenze. Ringsum Wiesen und Felder. Wir haben uns für’s Laufen entschieden. Wenigstens hat es erst viel später angefangen zu regnen: Als wir nämlich mit den anderen Gästen im Garten standen.

Erwartungen der letzten Woche

Die hatte ich ja nicht.

Sorgen und Ängste

Geschenke habe ich gefunden, gekauft und verschenkt. Ein Hoch auf Wein und iTunes-Karten! Oh und ich habe tatsächlich endlich das Geld für Juli vom Arbeitsamt bekommen. YAY!

Vorsätze

Eingehalten! Wie man sieht, hat’s auch was gebracht. 😉

Neue Woche, neues Glück!

Besonderes

Die letzte Augustwoche. Somit nähert sich der Schulbeginn. Noch 1,5 Wochen! Diese Woche steht aber nichts Besonderes an. Achso, die Stadt-Rallye mit wirlebenAC ist ja am Samstag. Ich hoffe, dass gutes bzw. trockenes Wetter ist.

Sorgen und Ängste

Vorsätze

Stricken üben wäre eine super Idee. Zumal mir gestern gezeigt wurde, wie man strickt (mit zwei Kugelschreibern im Louisiana sitzend) . Gerade hab ich mal zu richtigen Nadeln gegriffen und versucht und gekämpft und Videos geguckt – aber am Ende hab ich doch wieder alles aufgemacht, weil ich verzweifelte. Außerdem hatte sich die Wolle mit den Rollen meines Schreibtischstuhls verheddert. Morgen gib ich dem Ganzen noch mal eine Chance!

Gute Nacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.