Wochenvorschau #10


Hallo zur zehnten Ausgabe der Wochenvorschau!
Diesmal geht es um „Wie lernt man eigentlich und wie erstellt man überhaupt Präsentationen?“ und „Hilfe, ich habe eine Masche fallen gelassen und muss bis zum Strickkurs warten!“
Doch erst muss ich euch erzählen, wie stolz ich auf mich bin: Im Französisch-Vokabeltest habe ich eine 1! Ist das zu glauben?! Gut, damals, in der 7. Klasse habe ich auch eine 1 in der ersten Arbeit geschrieben (die einzige im ganzen Kurs – und auch meine bisherige einzige 1 in Französisch…). Leider kommen jetzt langsam die schwierigeren Sachen, also heißt es nun: Aufpassen und lernen.

Besonderheiten
Morgen und Dienstag finden die sogenannten Methodentage für unser Semester statt. Darin wird uns, grob gesagt, beigebracht, wie man richtig lernt und Präsentationen erstellt. Obwohl ich das für weniger sinnvoll halte, zumindest für mich, gehe ich trotzdem hin. Fehlzeiten sind immer blöd. Wieso ich diese beiden Tage für nicht sinnvoll halte? Jeder hat seine Art, wie er lernt. Der eine lernt besser mit Karteikarten, der andere muss sich den Lernstoff nur kurz durchlesen, wieder ein anderer schreibt sich alles in Stichpunkten auf. Zumal haben einige von uns vor gar nicht allzu langer Zeit eine Ausbildung beendet und sind somit noch „drin“ im Lernen. Mit dem Lernen habe ich schon Anfang des Jahres begonnen und hatte erst im Juni die Prüfungen. Gegen Ende hatte ich zwar das Gefühl, trotzdem nichts zu können, aber die Lernerei hat sich ja am Ende bezahlt gemacht. Immerhin habe ich die Ausbildung mit einer 2 bestanden. Diese gute Note hatte ich ja gar nicht erwartet, wenn ich mich noch an mein schlechtes Gefühl nach der schriftlichen Prüfung erinnere…
Ich bin mal gespannt, was die Methodentage denn so bringen.

Gestern habe ich übrigens beim Stricken eine Masche fallen lassen und irgendwie sieht das jetzt komisch aus. Meine Mutter traute sich auch nicht, die Reihe zurück zu stricken. Also muss ich bis Mittwoch warten. Dann findet nämlich der letzte Strickkurs statt. Am nächsten Tag ist frei und die Zeit werde ich dann wieder für den Schal nutzen – in der Hoffnung, nicht wieder was falsch zu machen!

Vorsätze/To Do
Wie stricke ich noch mal zurück? Ich muss mir das wirklich ganz genau ansehen, damit ich das beim nächsten Mal selber kann. Bis zum Strickkurs könnte ich mir ja wieder die Häkelmütze zur Hand nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.