Kurz-Rezensionen: ChickLit again

Jaja, die ChickLit hat mich in ihren Bann gezogen. Auch in letzter Zeit konnte ich ihr nicht widerstehen.


When It Rains ist das zweite Buch, das ich bisher gelesen hab, welches das Thema Vergewaltigung behandelt. Anders jedoch als zum Beispiel in The Coincidence of Callie and Kayden, fehlt mir hier etwas. Die Charaktere sind nett und die Geschichte ist auch ansich „schön“, doch das gewisse Etwas habe ich vergeblich gesucht.
Die beiden vorherigen Bücher der Autorin, Plastic Hearts und Glass Hearts gefielen mir um Längen besser.


Ein ganz typisches ChickLit-Buch ist Play With Me (Grover Beach Team #1). Ein Mädchen ist eigentlich schon seit Ewigkeiten in ihren besten Freund verliebt. Doch dann zeigt der Kapitän der Football-Mannschaft Interesse an ihr.
Nettes Buch für Zwischendurch. Übrigens gibt’s die Geschichte auch aus der Sicht des besagten Kapitäns: Ryan Hunter (Grover Beach Team #2)


Wieder ein Buch mit Problemfällen: In This Moment erzählt die Geschichte von Aimee, die etwas Schlimmes erlebt hat und seitdem vor ihrer Vergangenheit wegläuft. Bis sie Cole trifft, der ihr hilft, das ERlebte zu verarbeiten.
Das Buch gefiel mir gut und ich konnte mich auch in die Personen hineinversetzen.


Genauso langweilig wie Teil 1 fand ich Nobody’s Damsel. Viel zu langatmig, obwohl die Story diesmal sogar etwas mehr Spannung hat, denn Nobody’s Damsel ist schon fast ein ChickLit-Krimi. Im Gegensatz zum ersten Teil, den ich ja auf Deutsch gelesen habe, wurden die Emotionen besser beschrieben. Vielleicht lag’s aber auch nur am Original.


Diese Rezension habe ich euch ja schon vor längerer Zeit versprochen. Auch in Breathe into Me geht es um ein Mädchen mit einer weniger schönen Vergangenheit. Natürlich trifft sie auf einen ganz tollen Typen und auch hier wird die Vergangenheit aufgearbeitet. Viel kann ich nicht dazu sagen, denn ich habe es schon im Sommer gelesen. Gefallen hat’s mir aber. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.