How to wear a scarf – meine ersten Strickschals

 

Es wird Zeit, euch meine Schals zu zeigen. Den ersten kennt ihr ja schon: Mein erster Versuch, der leider nicht so gut geraten ist.

Schal 2 habe ich euch auch schon mal gezeig – zumindest, als er noch nicht fertig war. Ein paar Fehlerchen sind auch hier enthalten, aber pssst. 😉

Auch Schal 3 dürfte bekannt sein. Der ist mor sogar fast fehlerfrei gelungen – und dass, obwohl ich immer noch nicht zurück stricken kann! Vom Abketten ganz zu schweigen. 😉

Nun zeige ich euch also alle drei zusammen. Besonders gefällt mir Schal 2, da die Wolle (Lana Grossa Olympia, Farb-Nr. 031) schön weich ist – ein richtiger Kuschelschal eben.

Meine Versuche sind nicht so lang geworden, aber das macht nichts. Für mich kann ein Schal ruhig kürzer sein.

Leider hab ich kein vernünftiges Tragefoto des ersten Schals gemacht.

Wie findet ihr meine ersten Versuche? Strickt ihr auch?

6 Kommentare

  1. Mit gefällt von den Farben Nr. 3 gut. Und wie Du die Schals hier präsentierst an Dir, DAS finde ich sooo lustig…

    Ich stricke nicht mehr – wir haben die gesamte Oberstufe hindurch unsere Lehrer irre gemacht mit unserer Strickerei, ich glaube, das war meine Portion Stricken für dieses Leben. 🙂

    AntwortenAntworten
  2. Mein Favorit ist auch Schal Nummer 2, die Farben sind einfach toll <3
    Vielleicht wäre es noch eine Idee, die Enden zusammen zu nähen, dann hättest Du einen tollen Loop 😀

    AntwortenAntworten
  3. Oh die Schals sind schön. Besonders Nr. 2 – die Farbe ist einfach klasse!
    Nun hab ich direkt lust wieder los zu stricken. Wo hast du die Wolle denn her?
    Bin momentan wieder Topflappen am häkeln – weiß nur irgendwann nicht wohin damit 🙂
    lg, Yvi

    AntwortenAntworten
  4. @Uschi: Ich sollte auch mal mein Strickzeug mit in die Schule nehmen… 😉

    @Missi: Das hab ich schon überlegt. Müsste ich mal ausprobieren und provisorisch annähen.

    @Yvi: Die Wolle gibt’s in gut sortierten Geschäften oder halt im Internet.
    Topflappen hab ich auch mal gehäkelt, aber ich kann nur ganz einfache. Müsste mich mal an die etwas komplizierteren Muster wagen.
    Du kannst sie ja verkaufen – oder verschenken. 😉

    AntwortenAntworten
  5. @Verena: Müsste ich mal gucken, hätt schon mal wieder lust. Habe mich letztens mal an Socken versucht – aber irgendwie hat mir da die Ruhe gefehlt.
    Habe auch nur einfache Topflappen. Will jetzt aber auch mal Muster versuchen. Brauch ja eine Herrausforderung 😀

    AntwortenAntworten
  6. Zwei und Drei haben tolle Farben 🙂
    Stricken ist ja nichts für mich,… bin eher der Häkler 😀 (Aber da auch nur Mützen bisher, sollte mal einen Schal probieren… oder eher eine passende Mütze zu den gestrickten Schal von meiner Mutti :))

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.