Readfy – Kostenlos eBooks lesen mit Werbung?!

Readfy – Kostenlos eBooks lesen mit Werbung?!

Was sagt ihr dazu?

5 Kommentare

  1. Furchtbar. Die letzte Bastion, in die Werbung noch nicht vorgedrungen ist, sind meine Bücher und auch meine eBooks. Für mich: no-go!

    AntwortenAntworten
  2. Urgh, geht gar nicht. Die paar Euro für ein Buch sind es mir allemal wert, ungestört von Werbeeinblendungen lesen zu können…

    AntwortenAntworten
  3. Puh, gute Frage. Ich seh das gemischt. Es gibt Leute die sich eben nicht mal eben ein Buch für 19€ Kaufen kann und das passende eBook ist meist nicht viel günstiger. Silber zb kostet 19€ als ebook noch 17€ , da würde ich wenn ich es für 3€ oder so werbung in kauf nehmen, einfach weil ichs gerne lesen würde. (also als beispiel da ichs schon kenn)
    Oft ist meine Lesesucht an ihre Grenzen eben WEIL Bücher nicht grad billig sind und wir auch keine verünftige Bib mehr haben =(

    AntwortenAntworten
  4. Dass da ein bisschen Werbung dabei ist, finde ich nicht sooo schlimm: die gibt’s auch in Illustrierten, die man sich kauft und auch in Groschenromanen (die ich mir sicher nicht kaufe) schon seit Anbeginn der Menschheit.

    Was das Angebot für mich disqualifiziert, ist die Tatsache, dass man es nur mit Tablets und Smartphones nutzen kann. Ich habe einen Kindle, und da ist der Kram nicht verfügbar. Ein Tablet habe ich nicht und auf dem Smartphone lese ich nicht.

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.