Thursday-Special: Das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg #27

Unter dem Namen Thursday-Special berichte ich wöchentlich über meinen Weg zum Abitur.

Die bisherigen Noten

Nach zwei Wochen Ferien wurd es dann doch mal wieder Zeit. Am Montag war der erste Schultag und voller Freude blickten wir der Rückgabe der ersten Klausur entgegen.
Moment – Freude? Okay, das ist vielleicht etwas überetrieben, wenn man bedenkt, wie wir alle nach der Klausur geklagt haben, wie schlecht es gelaufen ist. Zu unserem Glück war der Lehrer so gütig und hat die Noten angehoben. Das macht er aber beim nächsten Mal nicht mehr, warnte er uns, bevor er die Klausuren austeilte.

Meine 4+ wäre also eigentlich noch schlechter. Ich ärgere mich über mich selber, bin aber froh, dass es eine 4+ geworden ist. Denn es hätte schlimmer kommen können. Zumindest meine SoMi-Note ist recht zufriedenstellend: eine 2- gibt’s für meine sonstige Mitarbeit.

Auch in Bio und Physik kann ich doch ganz zufrieden sein, denn dort stehe ich 2- bzw. 3.
Schlag auf Schlag ging es dann am Dienstag weiter mit den SoMi-Noten, wenn auch nur in Niederländisch. Mit der 2+ bin ich aber wirklich zufrieden! Weniger erfreulich ist die Note in meiner Deutschklausur: nur eine 3+. Dumm, wenn man das Gedicht falsch interpretiert. Aber ansonsten stehe ich 2. Die Lehrerin meinte, sie würde merken, dass ich mich wirklich interessiere und mit Ernsthaftigkeit bei der Sache bin.

Geschichte ist so ein Fach, bei dem ich wirklich still bin. Das wirkt sich natürlich negativ auf die Mitarbeitsnote aus, denn hier stehe ich 3-. Also hat sich da im Vergleich zum letzten Semester nicht viel getan. Ich habe aber Hoffnungen, denn nächsten Monat schreiben wir ja auch eine Klausur.

Apropos Klausur: Die nächste Runde steht an, denn Anfang Juli gibt es schon Zeugnisse. Ich gebe euch mal einen Überblick über die Termine:
Mai:
1.: frei
5.: Bio/Chemie
8.: Religion
12.: Kunst
13.: Niederländisch
15.: frei
16.: Deutsch
28.: Philosophie
29./30.: frei

Juni:
2.: Mathe
3.: Fahrt nach Brüssel
4.: Englisch
9./10./11.: frei
12.: Französisch
13.: Geschichte
16.: Physik
19.: frei

Juli:
4.: Zeugnisse

Da kommt also noch einiges auf uns zu, bevor wir in die Sommerferien und dann ins dritte Semester starten können. Ende Mai wählen wir auch unsere Kurse. Gerne würde ich Englisch und Deutsch als LK nehmen oder zumindest eins davon. Auf jeden Fall nehme ich kein naturwissenschaftliches Fach als LK. Aber mal abwarten, was uns am 26. Mai erzählt wird. Denn ich blicke noch immer nicht ganz durch, als welchen Bereichen man was nehmen kann und was nicht zusammen geht etc.

Ich wünsche euch noch einen schönen Feiertag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.