Der Büchersonntag #20

buechersonntag

Hallo aus dem Garten. Hier ist zwar gerade noch Schatten, aber der ist angenehm. Außerdem habe ich die Kamera auf meinem Schoß liegen, in der Hoffnung, Vögelchen zu erwischen.

gekauft: Americanah
gelesen: Für die Schule musste ich Der Sandmann lesen. Was soll ich dazu sagen? Ziemlich tragische Geschichte. Das Lesen fällt etwas schwerer, weil die Satzstellungen geändert sind. Mein Geschmack ist das Buch nun wirklich nicht, aber trotzdem war ich innerhalb eines Tages fertig. Da hatten andere das Buch noch lange nicht gekauft.
beendet: Zu Mr Penumbra’s 24-hour Bookstore gibt es bald auch eine Rezension. Mir hat das Buch richtig gut gefallen und ich kann es nur empfehlen! Wie oben schon geschrieben, habe ich Der Sandmann ebenfalls beendet. Wer auf Klassiker steht und deren Schreibstil mag, wird das Buch sicher mögen. Der Inhalt an sich ist interessant. Es geht halt um ein Kindheitstrauma und dem daraus resultierenden Wahnsinn des Protagonisten. Zu der Zeit kannte man sowas eher weniger bzw. es fehlte das medizinische Wissen darüber.
begonnen: Americanah ist das neue Buch von Chimamanda Ngozi Adichie. Vor ein paar Jahren habe ich Blauer Hibiskus von ihr gelesen. Auch ein großartiges Buch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.