Visitenkarten von Moo – Probepäckchen

Blogger brauchen Visitenkarten – zumindest sagt das Katharina Lewald von „Bloggen für schlaue Frauen“. Also ließ ich ein Probepäckchen für 60 Cent bei Moo drucken.

Ich bin kein Profi, daher kann ich nur sagen, was mein laienhaftes Auge sieht. Und das sieht eine gute Qualität. Schöne Farben, guter Druck. Was will man mehr?

Zum Einsatz kommen diese Karten beim Bloggertreffen in Köln Ende des Monats.
Als Kind habe ich übrigens gerne aus Spaß mit einem der Office-Programme Visitenkarten erstellt und anschließend mit dem heimischen Drucker auf perforierten Bögen speziell für Visitenkarten ausgedruckt. In irgendeiner Schublade müssten sogar noch welche liegen. Verteilt habe ich die Karten übrigens eher nicht. Ich glaube, meinen Brieffreundinnen habe ich mal welche geschickt.

Habt ihr Visitenkarten? Wenn ja, wo habt ihr sie machen lassen?

P.S.: Damit es keine Missverständnisse gibt: Ich erzähle euch das aus freien Stücken. Ich bekomme weder von Moo noch sonst jemandem Geld dafür. Die 0,60 € habe ich auch selber bezahlt. 😉

6 Kommentare

  1. Mit Moo Cards habe ich bisher auch nur positive Erfahrungen gemacht, die sind da echt zuverlässig. Werde mir bald auch mal welche basteln für meinen Blog 🙂

    AntwortenAntworten
  2. Meine sind auch von Moo. Schon seit Jahren bin ich da sehr sehr zufrieden.
    Und Bloggertreffen? Wie wann wo? Lohnt sich das :)? Gibts noch Karten? Gibt es einen Bericht von den letzten Jahren?

    AntwortenAntworten
  3. Aus freien Stücken, oder um Punkte für die nächsten Karten zu sammeln? 😉
    Wie dem auch sei, danke für den Tipp. Glaub, ich probier die auch mal aus. Wie viele waren denn in dem 60ct-Paket?

    AntwortenAntworten
  4. Ich hab meine bisher immer selbst gemacht. Aber 0,60 EUR ist echt nicht teuer. Die werd ich mir auf jeden Fall mal anschauen. 🙂

    AntwortenAntworten
  5. @Yasemin104: Dann hab ich ja beim Richtigen bestellt. 😉

    @Juli: 30. August, Köln. 😀 Karten, weiß ich nicht. Gibt eine limitierte Auflage an Karten (glaube, 250). Vielleicht gibt’s ja noch welche: http://www.eventbrite.de/e/5-bloggertreffen-in-koln-tickets-10603562541
    Berichte vom letzten Jahr habe ich auf Anhieb nicht gefunden.

    @jenny: Ha. 😉 Nene, schon freiwillig ohne Hintergedanken. Das mit den Punkten hab ich erst nach der Bestellung gesehen.
    In dem Päckchen sind 10 Stück drin. Nicht besonders viele.

    @Steffi: Selbermachen ist natürlich schöner. 😉 Aber wir haben kein Papier mehr dafür und extra ein neues Paket kaufen wollte ich dann auch nicht.

    AntwortenAntworten
  6. Hey, danke für die Verlinkung zu BfsF 🙂 Deine Visitenkarten sehen total klasse aus und waren auch noch günstig, super. Bin gespannt wie sie auf dem Bloggertreffen angekommen sind, gib‘ doch mal Feedback 🙂 LG, Katharina

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.