So war das #BTK14

1. Blogger tun nichts. Sie sind ganz normale Menschen. Manche von ihnen sind vielleicht etwas verrückt. Aber das ist gut so. Ich mag verrückte Menschen und wer das nicht akzeptiert, hat eben Pech!
2. Malvit schmeckt bääääh.
3. Vitamin Water ebenfalls. Und wie Hustensaft.
4. Cupcakes sind nichts für mich.
5. Getroffen: Karo Kafka, Apfelkern, @Sonnenhexer, Chris, Sumi, Leeri, Anne, Yuyu und noch viele andere bekannte Gesichter entdeckt.
6. Gerne wieder!
7. Das mit den Livebands war wohl nicht so toll gelöst. Da ich leider schon gegen halb 8 gehen musste, konnte ich nur Lights Out kurz sehen. Die beiden kenne ich bereits, da der Gitarrist in meiner Stufe ist. Schade, dass sie in einer dunklen Ecke spielen musste zu Anfang. Ich hätte ihnen mehr gegönnt. Aber naja. Ist Vergangenheit.
8. Ich möchte nun mit Anne los ziehen und fotografieren.

Ausführlichere Berichte unter anderem bei: Leeri, Anne, Apfelkern, Karo Kafka, Sumi

2 Kommentare

  1. Schöne Bilder 🙂 und es war schön, dich zu treffen! Das nächste Mal bleibst du auch länger, nicht wahr? 🙂

    AntwortenAntworten
  2. Das war soo toll, dich endlich mal im Real Life kennenzulernen! <3
    Und Fototour? Na klar, immer! Wenn es jetzt herbstlich wird, wollte ich eine Fotostrecke auf dem Melatenfriedhof in Köln machen… und ich wollte unbedingt mal mit der Kamera in diese wegen des Tagebaus geräumten Dörfer… bei dir in der Ecke gibt es vermutlich auch coole Ziele, oder?

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.