Der Büchersonntag #36

buechersonntag

Auch diesen Sonntag gibt es nicht viel Neues.

aktuell: immer noch „Torchwood: Another Life“ und „Kabale und Liebe„. Eigentlich sollte ich „Kabale und Liebe“ bis vorgestern gelesen haben. Immerhin bin ich im letzten Akt.

gekauft: Aus Neugierde undweil es schon länger auf meinem Wunschzettel schlummerte, habe ich gestern „The Sketchnote Handbook: The Illustrated Guide to Visual Note Taking“ gekauft und direkt mal gekritzelt. Übrigens ist es besser, die Kindle Version auf dem iPad zu lesen, denn mein Kindle stürzte quasi ab, als ich im Buch blättern wollte. Nachteil iPad: Ich hab nur 16GB Speicher. Aber die Kindle App habe ich ja auch noch auf dem iMac. Zur Not gebe ich das Buch zurück (geht noch bis zu 7 Tage nach dem Kauf) und bestelle das Taschenbuch.

sonstiges: Mein Gewinnspiel zu George R. R. Martins „Wild Cards“ läuft nur noch bis morgen!

Habt einen schönen Sonntag (hoffentlich ohne Nebel)!

2 Kommentare

  1. Ja das liebe Speichervolumen… Aktuell macht es mir auch ein wenig Gedanken – ist es der Grund warum iPhone 6 und 6+ sogar mit 128GB ausgeliefert werden?
    Mit dem Sketchnotebook hatte ich gedanklich auch gespielt aber bei meinen Englischkenntnissen… 🙁
    Da wäre die deutsche Fassung wohl besser geignet – aber die gibt es wohl nur als Papierversion…

    Schönen Sonntag euch noch!!!

    AntwortenAntworten
  2. Mein Vater hat das zweite iPad mit 64GB. Saschas 3er hat 32. Aber die beiden mussten ja auch weniger auf den Preis gucken, als ich. 😉 Hätte ich mehr Geld gehabt, hätte ich mir auch mehr Speicher gegönnt. Aber das hat auch was Gutes, denn so kaufe ich dann doch eher wieder gedruckte Zeitschriften, zumindest die Deutschen.
    Auf dem iPhone reichen die 16 GB, trotzdem muss ich vor Updates bei beiden Geräten oft mal was löschen (besonders Fotos).

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.