Der Blog 2014 – eine kleine Statistik

Gerade habe ich mal einen Blick in die Statistik geworfen und dachte mir, dass ich sie mit euch teilen sollte. Besonders im vergangenen Jahr ist mein Blog ziemlich gewachsen, obwohl er schon seit 2008 besteht. Meine Domain wird in diesem Jahr übrigens schon 9 Jahre alt!

 

Die Statistik für 2014

veröffentlichte Artikel: 234

Anzahl Kommentare: 531

Top Kommentatoren: Christiane (42), Hybrid Andante (32), Alter Mann mit Hut (24)

Anzahl Besucher: 10.282

die 3 am meisten angeklickten Artikel: Warum ich keine Fashionbloggerin werden kann (240) | Warum ich WhatsApp gelöscht habe (233) | Mein Problem mit Freundschaften (162)

Gedanken zur Statistik

Interessant finde ich übrigens, dass die drei meist geklickten Artikel gar nichts mit Büchern zu tun haben, sondern mit mir selber. Heißt das nun, dass ihr euch mehr für mich als für Bücher interessiert? Das wäre schade, denn für dieses Jahr habe ich mir einige Dinge vorgenommen, die ich anders machen möchte.

Es freut mich aber, dass ich so viele treue Leser habe, die auch immer wieder herkommen zum Kommentieren. Vielen Dank dafür! Es bedeutet mir viel, dass ihr meine Texte lest und auch eure Meinung und Gedanken dazu mitteilt.

 

Was ich in diesem Jahr vorhabe

Obwohl ich vergangenes Jahr doch etwas mehr als gewollt über Fashion gebloggt habe und das auch recht gut ankam, was zumindest die Klickzahlen des oben genannten Artikels zeigen, möchte ich das nicht mehr machen. Ich bin einfach keine Modebloggerin. Zwar kaufe ich gerne neue Klamotten und lese auch Fashionblogs, aber mein Stil ist einfach nicht bloggertauglich. Auf Instagram oder Twitter werde ich ab und zu mal ein Bild zeigen, aber nicht mehr hier.

Auf flying-thoughts.de soll es um Bücher gehen und um alles, was damit zu tun hat: schöne Dinge für Bibliophile, Rezensionen, Geschichten, Notizbücher… Das heißt natürlich nicht, dass meine Artikelreihe über das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg wegfällt. Die wird es auch weiterhin geben.

Solltet ihr irgendwelche Wünsche haben oder Kritik, lasst es mich wissen!

2 Kommentare

  1. YEAH – ich bin Nummer 1! 😀
    Kam mir gar nicht so viel vor, dass ich bei dir kommentierte 😀

    Also ich bin für mehr Bücher 😀 Beim Büchersonntag vielleicht bei „Neuen Büchern“, kurz den Klapptext dazu und warum du es dir kauftest?

    AntwortenAntworten
  2. Hybrid Andante

    *lach* an Stelle 2 gelandet zu sein finde ich auch überraschend 🙂

    By the way: Dir ein frohes und gesundes und einfach schönes neues Jahr!

    Na da bin ich ja mal gespannt, Bücher sind auf jedenfall gut 😉

    Über die Feiertage habe ich auch sehr viel gelesen, mir habens ja gerade die für Erwachsene geschriebenen Bücher der J.K.Rowling (diese Harry Potter Autorin) angetan („Plötzlicher Todesfall“ – Drama, finds einfach großartig :), „Der Ruf des Kuckucks“ – Krimi, nicht ganz so überragend, aber hat mir dennoch gefallen, „Der Seidenspinner“ – ebenfalls Krimi, bin noch dabei, finde ich momentan sehr gut). Und dann habe ich mir noch einen „Flavia de Luce“ Band gekauft.

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.