Der Büchersonntag

Guten Morgen zusammen!

Hattet ihr auch ein langes Wochenende? Ich hoffe, ihr habt die freien Tage genossen. Die vergehen ja immer wie im Flug.

aktuell:The Miniaturist*“ – gutes Buch! Mittlerweile bin ich auch bei dem Geheimnis der Familie Brandt angelangt, dass Nella herausgefunden hat. Normalerweise ist das ja doch recht offensichtlich und obwohl mir jetzt auch das ganze Verhalten klar wird, bin ich irgendwie vorher einfach nicht darauf gekommen.

Linktipps: Caterina von schöne Seiten schreibt im Börsenblatt darüber, dass Literaturblogger keine Kritiker sein wollen.

In Schweden wurden Astrid Lindgrens Tagebücher aus dem zweiten Weltkrieg veröffentlich.

Karo Kafka schreibt über 10 Filme, die jeder außer ihr kennt. Ich kann die Liste zum größten Teil unterstreichen und noch Titanic hinzufügen.

Kennt ihr schon die neue Reihe von Sandra – Blogtalk am Wochenende? Ihren Blog finde ich übrigens sehr schön, so liebevoll gestaltet. 🙂

Wie ist denn eure Handschrift? Die Onlineredaktion der ZEIT zeigt ihre Notizzettel. Grund ist, dass viele Schüler nicht mehr flüssig schreiben könnten.

Die Mädels von amazedmag stellen das Buch „Dein Yoga, dein Leben“ von Tara Stiles vor. Damit liebäugle ich ja auch schon etwas länger. Ich schwanke aber noch zwischen dem englischen Original und der Übersetzung.

Anja hat über „Verschenkte Komplimente„, also Kommentare nach dem Muster „Schönen Blog hast du da. Hier ist meiner:“ geschrieben.

Sucht gerade jemand ein neues Theme für WordPress? Christiane hat ein Anfänger-Theme gebastelt, an dem ihr euch austoben könnt.

in eigener Sache: Wie es mit meiner Facharbeit läuft, habe ich euch diese Woche erzählt.

Ich habe endlich noch mal meinen Fotoblog mit neuen Fotos gefüttert.

3 Kommentare

  1. Hallo,

    danke für die interessanten Links, so stößt man mal auf was neues. Ich gebe ja auch zu das ich an manchen Tage bei bloglovin einfach auf „mark all as read“ klicke, weil ich einfach keine Lust zum stöbern habe 😉

    Liebe Grüße und noch einen schönen Rest-Sonntag,
    Lena

    AntwortenAntworten
  2. Café Noir

    @Filme: Kenn da auch ein paar nicht: Schindlers Liste und Der Pate interessieren mich auch nicht so wirklich 🙂 Sissi, naja, nee, wohl eher auch nicht ^^, aber Psycho wäre durchaus mal ein Versuch wert…

    @Handschrift: Die ist furchtbar, aber immerhin meinen manche, sie sei zumindest lesbar…

    AntwortenAntworten
  3. Ja, alles als gelesen zu markieren – das kenn ich auch 😉
    Ich hab die letzten Wochen, glaube ich, gar nicht mein Feedly geöffnet… Gut, die acht Blogs dadrin klapper ich halt so einfach mal ab (wie deinen…)

    Ansonsten schlägst du mich wieder um längen was die gelesenen Seiten angeht 😉

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.