beendet: „The Miniaturist“

Es ist fast Halbzeit bei der Goodreads Reading Challenge und heute habe ich Buch 12 von 40 beendet: „The Miniaturist*“ von Jessie Burton.

Gefallen hat mir der historische Roman, der im Amsterdam des 17. Jahrhunderts spielt, sehr. Die Hauptfigur, Petronella Oortmann, lebte tatsächlich zu der Zeit und besaß ein Puppenhaus. Doch der Rest ist Fiktion.

Nachher werde ich das nächste Buch beginnen, nämlich „The Girl in the Photograph*“.

Was lest ihr denn im Moment?

Lesezeit!

A photo posted by Verena (@hanghuhn) on

Wird heute gelesen #bookstagram

A photo posted by Verena (@hanghuhn) on

* Affiliate-Link

2 Kommentare

  1. Café Noir

    Wusste gar nicht, dass du auch Horror/Mystery magst…

    AntwortenAntworten
  2. @Café Noir: sooo extrem ist das bei dem Buch auch gar nicht. Ist eher Mystery. Bei Büchern empfinde ich das auch nicht so schlimm, wie bei Filmen.
    Du bekommst morgen oder übermorgen übrigens Post. 😉

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.