Der Büchersonntag

 

Guten Morgen!

Naa, genießt ihr die Sonne? Der Sommer scheint ja im Moment etwas bleiben zu wollen. Das ist ja ganz schön, aber so heiß braucht es doch auch nicht zu sein, oder? Immerhin schaffe ich es mehr zu lesen. Denn ihr wisst ja: im Garten sitzen mit einem guten Buch und so…

beendet:Lovestruck in London*“, „Lovestruck in Los Angeles *“ – ganz egal, wie kitschig die Bücher sind: ich habe sie genossen! Deshalb musste ich auch das dritte Buch der Reihe kaufen. Wenn ich die Reihe beendet habe, schreibe ich eine Rezension dazu.

aktuell: Der fast letzte Teil der Lovestruck-Reihe von Rachel Schurig ist „Lovestruck Forever*“. Die Reihe ist ideal für den Sommer!

neu: Über das Bloggerportal erhielt ich „Die Glücklichen“ von Kristine Bilkau sowie die „Sommernovelle“ von Christiane Neudecker. Unterwegs zu mir sind noch „Mein zauberhaftes Café“ von Jana Seidel (ich bin nämlich neugierig, weil ich bisher nur ähnliche englischsprachige Bücher gelesen habe) sowie, was schon länger auf der Wunschliste steht, „Ein Buchladen zum Verlieben“ von Katarina Bivald. Genug Lesestoff für die Ferien habe ich und meine Mutter freut sich auch immer über neue Bücher. Die Rezensionen zu den Büchern gibt es also am Ende der Ferien.

Gestern kam übrigens meine Bestellung von Nook & Burrow an. Die Holzlesezeichen kann ich direkt an den neuen Büchern testen. 😉

neue Bücher – mit Dank an das Bloggerportal von Randomhouse!

Post aus Australien! Handgemachte Wooden Bookmarks von Nook & Burrow.

Lese- und Linktipps: Auf 54books hat Tilmann Winterling etwas zum Thema Schleichwerbung auf Blogs und wie man mit Rezensionsexemplaren und deren Kennzeichnung umgeht geschrieben. Ein wichtiges Thema!

In einem Gastartikel auf tasmetu erzählt Kim, wieso man einen Blogroman schreiben sollte. Die Idee finde ich richtig gut und ich überlege nun, ob ich meinen Roman für das CampNanowrimo nicht im Blog veröffentliche – als Blogroman eben. Was meint ihr?

Auch wenn es für mich nicht an den Strand geht in diesem Sommer, weil ich nämlich wirklich keine Wasserratte bin, sind sicher ein paar gute Bücher dabei: Liz und Lisa stellen die besten Strandlektüren vor.

Vielleicht findet ihr aber auch bei Steph von Magnoliaelectric eure Urlaubslektüre, denn sie hat ebenfalls eine lange Liste erstellt.

Wer ein Buch, nämlich „Ein zauberhafter Sommer“ von Corinna Bomann, gewinnen möchte, hat dank der Herzenstage bis zum 29. Juni die Chance.

sonstiges:  Macht doch bei meiner Blog-Umfrage mit, um dabei zu helfen, den Blog zu verbessern!

* Affiliate-Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.