vorgestellt: die BeziehungsKiste

Aboboxen gibt es wie Sand am Meer. Vor allem im Bereich Beauty scheint es eine Menge zu geben. Auch Nahrungsmittel sind in Boxen sehr beliebt und darüber stolpern ich auch ab und an. Was ich bisher allerdings noch nicht kannte, ist eine Box rund um die Beziehung. Aufmerksam wurde ich, als Kate im Bloggerboard fragte, wer Interesse hätte, die von Bekannten gerade entwickelte Box zu testen und vorzustellen. Neugierig wie ich bin, meldete ich mich und hatte auch schon bald die Kiste in der Hand.
Ich freue mich, euch eine ganz neue Box vorstellen zu dürfen, die es, soweit ich weiß, so noch nicht gibt.

Die BeziehungsKiste, die ich bekommen habe, ist das Weihnachts-Special. Jeder Abonnent der Romantik-Box erhält diese gratis dazu. Liebevoll verpackt fand ich den Inhalt hervor, als ich den Deckel abhob. Die Schleife mit den kleinen Weihnachtsbaumkugeln um die Schriftrolle finde ich richtig süß. Weiterer Pluspunkt: Kein Rosa, Glitzer oder keine tausend Herzen. Lediglich die kleinen Herzchen aus Holz, die auf dem Seidenpapier angebracht sind. Dabei lag ein Gelroller (passend zum Rest der Box in Silber) mit Sternen.

In der Kiste selber befinden sich zwei Umschläge: „Für Sie“ und „Für Ihn“. Die Umschläge enthalten Karten mit Aufgaben. Anhand kleiner Grafiken erkennt man, wie schwer diese sind oder wie romantisch. Ein Beispiel für eine Aufgabe: „Führt euch gegenseitig mal aufs Glatteis“. Die Aufgabe dauert 4 Stunden, ist leicht und hat 2 von 3 Romantikherzchen. Auch die Leidenschaft ist im guten Bereich – nämlich 2 von 3 Lippen.
Jeder Umschlag enthält jeweils vier Aufgaben, die einfach auszuführen sind. Egal ob „romantische Stadtverführung“ oder „Kulturzeit“ – auch ein Spieleabend mit der Konsole wird vorgeschlagen. Coole Idee, wenn ich mit dem Controller umgehen könnte! Oder generell geschickter beim Zocken wäre.
Die beigefügte Papierrolle kann man beispielsweise für einen Liebesbrief verwenden.

Die Abomöglichkeiten

Das Prinzip ist wie bei den anderen Boxen: Alle zwei Monate erhalten die Paare eine Box mit verschiedenen Produkten und Herzensaufgaben, bei denen es darum geht, dass beide in der Beziehung aktiv werden und etwas gemeinsam unternehmen. Die Produkte können zum Beispiel ein Massageöl sein oder ein Meersalz-Peeling. Die Aufgaben dienen als Inspiration für schöne Momente zu zweit oder kleine Aufmerksamkeiten, um den Tag zu verschönern.

Es gibt zur Zeit 3 Kisten zur Auswahl: Die BeziehungsKiste Surprise kostet knapp 30 Euro für 2 Monate und beinhaltet Herzensaufgaben und Produkte. Dann gibt es das Weihnachts-Special sowie die Romance-Box für etwa 50 Euro pro zwei Monate. Alle Abos sind monatlich kündbar. Zahlen kann man übrigens nur mit PayPal. Versandkosten fallen nicht an.

Fazit

Die Idee der BeziehungsKiste finde ich toll, weil sie sich doch von den üblichen Boxen abhebt. Preislich ist sie mir leider zu teuer, aber als Geschenk ist sie ideal. Man kann bei der Bestellung angeben, ob die Lieferung an eine andere Adresse gehen soll.

Ich wünsche dem noch jungen Unternehmen viel Erfolg und viele Abonnenten fürs neue Jahr!

Vielen Dank, dass ich diese Box kostenlos testen durfte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.