neu von Moleskine: Game of Thrones-Notizbücher (inkl. Challenge)

Unter euch sind sicher ein paar Fans von Game of Thrones. Die Serie ist ja in aller Munde und nachdem nun die 6. Staffel angelaufen ist, verfallt ihr bestimmt wieder dieser epischen Welt. Ich muss zugeben, dass ich nicht mehr up to date bin. Die ersten vier Staffeln haben wir gesehen. Dann hatte Sky etwas geändert und wir konnten die 5. Staffel nicht sehen. Ich blicke ja bei Sky nicht durch – das ist Saschas Bereich. Auf jeden Fall können wir die 6. Staffel nicht sehen. Glaub ich.

Es herrscht also Aufholbedarf.

© Moleskine

Als die Mail von Moleskine reinflatterte mit der Info, dass es nun eine limitierte Auflage von GoT-Notizbüchern gäbe, habe ich direkt an euch, meine Leser, gedacht. Denn wer weiß? Vielleicht interessiert es ja jemanden? Passend zum Launch der neuen Edition hat das italienische Animationsstudio Dadomani ein kurzes Video produziert – angelehnt an das Intro der Serie. Das Making-Of zeigt die Entstehung der Papierwelt.

© Moleskine

Die Notizbücher (Pocket oder Large) gibt es ab 16,90 Euro im Moleskine Onlineshop, in den Moleskine-Läden oder überall, wo es Notizbücher gibt.

Was hat es mit der Challenge auf sich? Wer Lust (und das Talent dazu) hat, kann bis zum 11. Mai sein Lieblingshaus aus GoT zeichnen und das Bild hochladen. Dem Sieger winkt eine Box voller Moleskine Goodies – unter anderem ein Notizbuch der #GoT-Edition sowie ein personalisiertes Notizbuch.

5 Kommentare

  1. Ich hab die Notizbücher neulich im Moleskine-Shop am Flughafen schon gesehen und fand sie sehr schick. Das,w as mir gefalleb hätte, war nur leider nicht liniert und dann schreib ich immer schief und krumm 😉

    AntwortenAntworten
  2. Café Noir

    Ah, Game of Thrones, muss ich auch mal wieder weiter schauen. Notizbücher… nö, bisher schaffe ich es alles im Kopf zu behalten, und wenn, dann war es eh nicht so wichtig ^^.

    AntwortenAntworten
  3. @Mina: liniert mag ich ja nicht. Ich schreibe am liebsten auf kariertem Papier. Schief schreibe ich aber auch, wenn ich keine Linien habe. 😃

    @Café Noir: wie, du brauchst keine Notizbücher?! RAUS! (nein, Scherz 😉)

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.