Wort für Wort #6

Ich habe begonnen, zu plotten – mittendrin. Letztens habe ich euch doch von dieser Seite erzählt, oder? In einer der E-Mails, die man bekommt, wenn man sich für die Coterie anmeldet, erzählt Eva etwas vom 8-stage Plot. Dabei gibt es, logisch, 8 Punkte, die aber zunächst in anderer Reihenfolge sind. Erst, wenn man mit dem Plot fertig ist, bringt man sie in die richtige Reihenfolge und kann beginnen.

Gut, ich habe ja schon begonnen und erst beim 14. Kapitel den Plot geschrieben. Kann man machen. Aber ich merke: ich hänge fest. Vielleicht hilft mir ja das Worksheet zum „Plot Hole Gapping“ weiter. Ansonsten hilft auch: schreiben. Einfach nur schreiben.

Habt ihr eigentlich irgendwelche Wünsche meiner Wort für Wort-Reihe betreffend? Irgendwelche „Freebies“ zum Runterladen vielleicht? Irgendetwas über meine Schreibroutine?

aktueller Stand: 23.528/50.000

3 Kommentare

  1. Und in welcher Reihenfolge sind die dann, diese 8 Punkte?
    Solche Konzepte findet man ja zuhauf.
    Hat das Worksheet geholfen?

    Ich finde Details zum Projekt interessant, z.B. wo du gerade hängst. Oder wie dein Eindruck vom „Plotten“ war – oder mal ein neues Kapitel! 😉

    AntwortenAntworten
  2. @K.: Das sind die 8 Punkte:
    8. Resolution
    1. Stasis
    5. Shift
    2. Trigger
    3. Quest
    7. Power
    4. Bolt
    6. Defeat

    Das Plot-Gapping-Worksheet habe ich noch nicht bearbeitet. Ich hab einfach nicht weiter geplottet. 😉 Ist eben blöd, wenn man mitten drin anfängt zu plotten. 😃

    AntwortenAntworten
  3. @Verena:

    Also im Grunde das Ende als Erstes, und dann die Ausgangssituation?
    Mach ich immer … – Ende ist aber auch einfach: Alle tot. Und beim Plotten kristallisiert sich dann meist heraus, wer vielleicht doch leben darf … 😉

    Früher stand ich dem Plotten auch skeptisch gegenüber und ich denke, du solltest es nicht gleich aufgeben (auch „verspätet“) bei deinem Blogroman. Dann passt der Anfang vielleicht nicht, aber das kann man in einer Überarbeitung noch geradegebiegen.

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.