Veranstaltungstipp: 7. Aachener Krimitage

Ich persönlich bin bekanntlich kein Fan von Krimis, zumindest lese ich keine. Bei TV-Serien mache ich gerne eine Ausnahme (Sherlock, Castle, The Mentalist). Falls ihr aber gerne Krimis lest und aus Aachen oder dem Umkreis kommt, ist mein Veranstaltungstipp interessant für euch.

Die 7. Aachener Krimitage

Drei Wochen lang dauern die Krimitage – vom 5. bis 20. Oktober 2017. Neben verschiedenen Lesungen gibt es auch Vorträge und eine Fahrt nach Lüttich. Das Programm wird als „Abgründig und atemberaubend, fesselnd und nervenaufreibend, mitreißend und vielschichtig“ beschrieben. So liest beispielsweise Takis Würger am 7. Oktober aus seinem Buch „Der Club“. Robin Armstrong liest aus ihrem in Aachen spielenden Buch „Vergeben und Vergessen“. Die Studienfahrt nach Lüttich steht im Zeichen des dort geborenen Schriftstellers Georges Simenon. Das komplette Programm könnt ihr der PDF entnehmen.

Veranstaltungsorte sind die zum Beispiel Buchhandlungen Backhaus, Schmetz am Dom und Buchhandlung am Markt in Brand. Weitere sind unter anderem die Volkshochschule Aachen, das Franz und das Justizzentrum.

Mehr Informationen findet ihr auf der Internetseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.