Info

Über Verena

Kurz und knapp

geboren am 10. November 1985 | gelernte PKA | Abitur 2016 | Hobbyautorin | Bloggerin seit 2004 | in einer Beziehung | studiert Technik-Kommunikation mit Informatik | Kettenleserin | Whovian | socially awkward | anglophile | kann stricken und häkeln | besonders gut im Prokrastinieren

Lange Version

Ich bin 31 Jahre alt, lebe, studiere und arbeite in Aachen – und bin ganz schlecht im Schreiben solcher „Über den Blogger“-Seiten. Aber eine solche Seite gehört einfach dazu. Wenn ich auf einen neuen Blog stoße, schaue ich als erstes nach, wer denn hinter diesem Ding steckt.

Über Umwege bin ich nun da, wo ich… naja, jetzt eben bin: ich habe mit 30 das Abitur gemacht, mit fast 31 Jahren mein Studium begonnen und arbeite nebenbei in einem Modehaus in der Auszeichnung. Verheiratet bin ich (noch) nicht und Kinder sind in näherer Zukunft nicht geplant.

Wenn ich nicht gerade in der Uni bin oder lerne, lese ich unheimlich gerne. Egal wo: im Bus oder Zug, während ich auf den Bus/Zug warte, im Bett, auf der Couch, im Garten. Ein Buch muss immer dabei sein. Seit 2012 reicht aber auch mein Kindle. In letzter Zeit sieht man mich aber wieder häufiger mit einem „echten“ Buch in der Hand.

Am liebsten lese ich Bücher im englischen Original. Überhaupt hat es mir die Sprache angetan. Serien und Filme auf Englisch zu schauen ist Standard bei uns. Auch mein Computer, Handy sowie Tablet sind auf dieser Sprache eingestellt.

Eigentlich schreibe ich auch sehr gerne, jedoch kommt das in letzter Zeit viel zu kurz. Zum einen bin ich unkreativ, zum anderen ist die Uni wichtiger. Früher wollte ich Autorin werden. Diesen Wunsch verfolge ich insgeheim immer noch.

Manchmal stricke und häkel ich auch. Darin bin ich zwar nicht besonders gut und schnell, aber es macht mir dennoch Spaß. Außerdem kann man mich manchmal mit meiner Kamera durch die Gegend streifen sehen. Die Fotos landen dann entweder auf meinem Fotoblog oder auf flickr bzw. 500px.

 

Mein Werdegang als Bloggerin

2004-2006: privater Blog bei myblog.de, kurzer Ausflug zu Beepworld, Erstellung diverser Internetseiten mit HTML bei Geocities.
Mai 2006: die Domain flying-thoughts.de wird gekauft. Zunächst bloggte ich mit dem System “CuteNews”, dann mit einem CMS, das mein damaliger Freund geschrieben hat.
Seit August 2008: WordPress auf eigenem Webspace; Schwerpunkt: Bücher, aber auch mein Weg zum Abitur auf dem zweiten Bildungsweg bzw. seit Oktober 2016 Studim , etwas Alltag, Aachen, Handarbeit,…

Credits

Die im Blog verwendeten Fotos unterliegen, soweit nicht anders angegeben, meinem Copyright und dürfen nicht ohne meine Erlaubnis weiter verwendet werden.

Blogger Relations Kodex

BlogF Partner Blog
Blogverzeichnis