Alltagsfotos

Vor ein paar Tagen habe ich mir meine Kamera geschnappt, das Macroobjektiv drauf geschraubt und bin damit durch unser Haus geschlichen. Ich wollte einfach irgendwas fotografieren. Was dabei herausgekommen ist, seht ihr hier:

self

Bettwäsche

clean

alone

Wie findet ihr die Fotos?

Kategorie Fotografie

30+. Bloggerin seit 2004. Hobbyautorin. gelernte PKA. Abitur 2016 auf dem zweiten Bildungsweg. Bachelor of Arts 2020. Demnächst: Master of Arts.

4 Kommentare

  1. Chrissy

    Das erste Wäscheleine Bild ist gut, der Rest haut mich etz net so um.

  2. Ersteinmal freu ich mich richtig, dass dein Blog wieder da ist. Dann muss ich Chrissy aber zustimmen. Bis auf das eine Foto, wirken die anderen weniger stark.
    Vielleicht solltest du nicht „irgendwas fotografieren“, sondern die ein Motto oder so etwas geben. Eventuell wäre das „Langeweile“ und daraus eine Serie machen von Aufnahmen. Weißt du, was ich meine ?^^

  3. mir gefallen das mit der wäsche und das mit dem waschlappen sehr gut!
    die beiden bilder wirken toll – besonders in kombination!

Kommentare sind geschlossen.