The Hobbit

Gelesen in unglaublichen 35 Tagen! Ich lese halt langsam. 😉 Aber dafĂŒr, dass ich das Buch auf The Hobbit
gelesen habe, ist’s ganz okay. LĂ€sst sich auch sehr gut lesen. Und dazu gibt’s immer wieder schöne Zeichnungen von Tolkien himself. Jetzt fehlt mir nur noch Lord of the Rings. Auf Deutsch habe ich es gelesen, besitze aber leider nur den ersten Band. Die beiden anderen hatte ich mir damals mal von jemandem ausgeliehen. War sogar ne Ausgabe aus den 70ern! Oder so. Ich wĂŒnsche mir also hiermit alle drei BĂ€nde auf Englisch. Aber bitte nicht in einem Buch. Schließlich will ich unterwegs lesen. Und wenn wir schon bei WĂŒnschen 1 sind: Das Silmarillion hĂ€tte ich dann auch gerne!

Wie immer, wenn man ein Buch zuende gelesen hat, stellt sich die Frage: was lese ich jetzt? Mein Freund meint, Twilight wĂ€re gut. Der Meinung sind bestimmt viele. Aber ich weiß nicht… außerdem könnte ich das erst morgen Abend lesen und was soll ich dann bitte gleich im Bett und morgen frĂŒh im Zug lesen? Und in meiner Mittagspause? Gar nichts?! Das geht nicht! Also greife ich gleich einfach in mein Regal und lese zur Abwechslung nochmal ein deutsches Buch. Basta!

vielleicht interessiert dich auch

Kategorie BĂŒcher

30+. Bloggerin seit 2004. Hobbyautorin. gelernte PKA. Abitur 2016 auf dem zweiten Bildungsweg. Studentin (Sprach- und Kommunikationswissenschaft).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

ich stimme zu