Der Büchersonntag

aktuell:The Burning Page*“ – ich liebe die Bücher aus der Reihe!

neu: In der Uni-Bib habe ich zwei Bücher ausgeliehen. Morgen muss ich noch ein bestelltes abholen und in der Lehrbuchsammlung ein weiteres ausleihen.

Blog: Es wurde höchste Zeit, meine Rezension für „Unter Briten“ zu schreiben. Außerdem habe ich euch von geplanten Blogartikeln erzählt, die aber erst nach den Klausuren erscheinen werden. Apropos Uni: in meinem aktuellen Artikel dazu habt ihr gelesen, wie ich mich entschieden habe, was die Mathe-Klausuren angeht.

Ego: Die Woche bestand aus Uni, lernen, Kopf voll mit Gedanken, etwas arbeiten, etwas stricken, viel lesen, ausreichend Schlaf und etwas Schreibtreffen ohne schreiben.

Links: Anscheinend gibt es einen Buchbloggerstammtisch NRW. Das habe ich bei Philip von Book-Walk gelesen. Der passenden Facebook-Gruppe bin ich einfach mal beigetreten. Mal schauen, ob die mich annehmen, schließlich bin ich, obwohl ich schon länger als die meisten anderen blogge, nicht besonders „bekannt“.

Marie von wortmalerei schreibt über ihre Lieblingsserien. Darunter: „Türkisch für Anfänger“, was ich auch früher mal geschaut habe, „Outlander“ und „Sherlock“. Welche Serien schaut ihr denn besonders gerne? Wir haben letztens die 9. Staffel von „The Big Bang Theory“ (TBBT) beendet und schauen jetzt erst mal „Blue Mountain State“ (BMS) weiter. Zwar ist BMS ganz witzig, aber erwartet nicht zu viel davon. 😃

Eine richtig coole Serie hat Jochen von booknerds diese Woche vorgestellt: The IT Crowd. Sicher kennen die einen oder anderen von euch die bereits, denn schließlich ist sie schon ein bißchen älter. Nämlich älter als TBBT. Und wo wir gerade bei Nerds sind, kann ich euch immer wieder die Serie „Chuck“ empfehlen. Leider läuft sie aktuell nicht mehr auf Netflix, soweit ich weiß.

Seid ihr Mitglied bei irgendwelchen Bücherforen oder sucht ihr gerade eins? Auf clever bloggen findet ihr eine Übersicht. Ich selber bin zwar Mitglied in manchen Foren und Communities, aber fast gar nicht mehr aktiv. Die einzige Seite, auf der ich mehr oder weniger aktiv bin, ist Goodreads.

Wer Podcasts mag und ebenfalls eine Leseratte ist, findet bei Bookriot vielleicht ein paar neue. Ich selber habe vor kurzem erst Welcome to Night Vale entdeckt und habe die ersten zwei Folgen auf dem iPhone gehört, während ich unterwegs war. Allerdings finde ich es schwierig, mich auf den Podcast zu konzentrieren, wenn ich gerade im Bus sitze oder zur Uni gehe. Meistens höre ich Musik oder lese im Bus. Beim Stricken ist ein Podcast aber sicher auch nicht schlecht. Ich ärger mich dann nämlich immer, dass ich während des Strickens nicht lesen kann. 😉

Keinen Plan, worüber man bloggen könnte? Auf Schreibmeer gibt es 10 Tipps zur Themenfindung.

#onedrawingaday

Fotos der Woche

4 Kommentare

  1. Café Noir

    ausreichend Schlaf

    Das ist gut, der kommt bei mir unter der Woche gerne mal zu kurz, aber nachmittags sich mal ein Stündchen lang legen ist ja auch ganz hübsch 😀

    Welche Serien schaut ihr denn besonders gerne?

    Ich schaue eigentlich am liebsten kürzere Serien, die in sich abgeschlossen sind und eine einzige Geschichte erzählen; in jüngerer Zeit gesehen und gut bis sehr gut gefunden:

    – The Night of …
    http://www.zeit.de/kultur/film/2016-07/the-night-of-hbo-serie-john-turturro-richard-price

    – Stranger Things
    http://www.zeit.de/kultur/film/2016-07/stranger-things-netflix-serie-winona-ryder-horrorfilme

    – Luke Cage
    https://www.youtube.com/watch?v=ytkjQvSk2VA

    AntwortenAntworten
  2. The IT-Crowd gehört zu den Serien, die ich noch schauen möchte. The Big Bang Theory ist nicht ganz mein Fall, aber ich habe trotzdem die meisten Folgen gesehen, schließlich ist das so gut für nebenbei, wenn man gerade eigentlich etwas anderes macht. Blogs lesen und kommentieren zum Beispiel 😀 Da ist es auch nicht schlimm, wenn man mal zwischendurch nicht zuhört.
    Goodreads ist bei mir auch die einzige Buch-Plattform auf der ich aktiv bin, aber angemeldet bin ich auch auf einigen mehr. Irgendwie entscheidet man sich ja doch immer für eins, alles geht einfach nicht und macht auch nicht unbedingt immer Sinn. 😀
    Ich liebe Night Vale, ich bin aktuell irgendwo um Folge 70 rum. Beim U-Bahn fahren oder laufen kann ich mich eigentlich am besten konzentrieren, wenn mich nicht gerade etwas anderes so sehr beschäftigt, dass ich zu viel darüber nachdenke. Oft entscheide ich mich aber trotzdem eher für Musik, gerade wenn es um mich herum laut ist.

    Liebe Grüße!

    AntwortenAntworten
  3. Welcome to Night Vale – den Podcast mag ich auch. Beim Stricken habe ich den zwar noch nicht gehört, habe es aber immerhin mit nem Hörbuch versucht. Das ging ganz gut. 😉
    Ich lese zur Zeit das Buch „Willkommen in Night Vale“. Ähnlich wie der Podcast. Daher mag ich es bisher auch.
    Zur Zeit habe ich eigentlich gar keine Serie, die ich intensiv verfolge. Sicherlich, The Big Bang Theory schaue ich auch. Aber außer dieser gibt es momentan keine, die mich richtig interessiert. Sicherlich ändert sich das mal wieder.

    AntwortenAntworten
  4. Huhu!

    Warum sollen sie dich denn beim Stammtisch nicht nehmen? Das ist doch das Nette an nem Stammtisch, dass sich lauter Gleichgesinnte finden und miteinander quatschen können :). Einfach hingehen und anschauen, wenn es passt!

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

ich stimme zu