{Bloggen im April} Ich vor 5 Jahren

Wenn ich mich nicht verrechnet habe, war vor 5 Jahren 2012. Dementsprechend wurde ich 27, feierte mein Zweijähriges mit Sascha, war im zweiten bzw. dritten Ausbildungsjahr und in dem Jahr kaufte ich mir endlich auch mal eine neue Brille1.

Äußerlich verändert habe ich mich in den letzten Jahren kaum. Ich sehe noch genauso jung aus, färbe mir immer noch meine Haare rot und gehe immer noch höchstens einmal im Jahr zum Frisör. Im Gegensatz zu damals habe ich aber mittlerweile eine abgeschlossene Ausbildung und Abitur. Den gefundenen Bildern nach zu urteilen, habe ich mir damals schon Gedanken darüber gemacht, ob ich das Abi nachholen soll.

Gelesen habe ich laut Goodreads nur 7 Bücher, was ich mir aber nicht vorstellen kann. Das ist extrem wenig. Unter anderem habe ich versucht, Game of Thrones zu lesen, aber hab nach 1,5 Büchern aufgegeben. Mein Lesegeschmack hat sich aber etwas verändert. Damals habe ich noch keine „ChickLit“ gelesen. Das hat erst angefangen, als Sascha mir den Kindle geschenkt hat, was übrigens Ende 2012 war.

Wie war das bei euch? Welche Bücher habt ihr vor 5 Jahren gelesen? Hat sich viel verändert seit dem?

 

  1. ich trug nämlich immer noch meine erste, die ich seit 2007 hatte. Demnach wird es eigentlich wieder Zeit für eine neue, aber ich mag meine Brille!

2 Kommentare

  1. 2012 las ich auf jeden Fall Carrie von Stephen King und ich glaub damit fing damals mein Lesefieber wieder an. Davor las ich gefühlte fünf Jahre kein Buch komplett 😀 😀 😀

    2012 war ich in Shanghai 😀

    AntwortenAntworten
  2. Hihi, meine Friseurbesucht sind auch übers Jahr recht rar gesät. Aber auf 2mal werde ich es schon bringen. 😉
    Was ich vor 2 Jahren gelesen habe? Gute Frage. Da ist meine Tochter gerade einmal 5 Monate alt gewesen. Ich glaube, das könnte „Zwei an einem Tag“ von David Nicholls gewesen sein. Ich bin ja sonst nicht so der Typ, der gerne oder viele Liebesromane liest. Aber dieses Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen. Wahrscheinlich, weil es so anders ist. 🙂

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

ich stimme zu