2017 kurzgefasst

Nun ist das Jahr schon über einen Monat alt, also nicht mehr ganz so neu. Jetzt ist schon Karneval und dann kommt Ostern – und schwupps ist das Jahr wieder vorbei! Dennoch möchte ich diese Stichpunkte mit euch teilen.

  • Ich habe Klausuren nicht bestanden.
  • Ich habe den Studiengang gewechselt (von Technik-Kommunikation mit Informatik zu Sprach- und Kommunikationswissenschaft).
  • Ich habe meinen Roman noch mal neu angefangen.
  • Ich bin immer noch nicht alleine Auto gefahren (also, doch, bin ich. Aber mit dem Automatik-Auto von meinen Eltern. Nicht mit dem Auto von meinem Freund, einem Schaltwagen).
  • Ich bin zum ersten Mal über drei Stunden am Stück Auto gefahren.
  • Ich war ein Wochenende mit Freunden am Meer.
  • Ich war mit meinen Eltern und meinem Freund vier Tage in London (Tag 1, 2, 3 und 4).
  • Ich war zweimal beim Frisör!
  • Ich habe einen Yoga-Kurs beim Hochschulsport gemacht.
  • Außerdem habe ich einen Pilates-Kurs gemacht und Badminton gelernt.
  • Ich war nicht im Kino.
  • Ich war in Valkenburg.
  • Ich habe dieses Handlettering für mich entdeckt.
  • Ich habe 66 Bücher gelesen.

Wie war euer 2017?

Idee geklaut bei Christiane.

4 Kommentare

  1. Kurz, knackig und auf dem Punkt! Das nenne ich mal eine kurzweilige Jahreszusammenfassung, danke!
    LG Ina

    AntwortenAntworten
  2. Ich bin auch beeindruckt von der Anzahl an Büchern! Gaaaaanz früher hätte ich vielleicht mithalten können, aber ich lese viel zu langsam!
    Viele Grüße, Izabella

    AntwortenAntworten
  3. @Flo & @Izabella: ich find gar nicht, dass das viele Bücher sind. 😃 Wenn man bedenkt, dass die meisten Bücher leichte Kost sind, war es auch gar nicht so schwer, auf die Anzahl zu kommen. 😃

    @Ina Apple: auf einen super langen Rückblick hatte ich eh keine Lust. Mein Leben ist nicht sehr spannend, als das es sich lohnen würde, ausführlich über mein 2017 zu schreiben

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

ich stimme zu