Rezension: Scandal (Sasha Morgan)

Ein Aristokrat, der das Herrenhaus seiner Familie erbt und vor dem finanziellen Ruin schützen will. Ein Jockey, der jeder Frau den Kopf verdreht – vor allem dem Stallmädchen. Eine junge Frau, die das Cottage ihrer Großmutter erbt und dabei noch ein Geheimnis aufdeckt. Ein junges Paar, das 3 Millionen Pfund im Lotto gewinnt. Willkommen in einem kleinen fiktiven Ort mitten in den Cotswolds.

Megan erbt Haus ihrer Großmutter in einem Ort in den Cotswolds und zieht dorthin, nachdem sie ihren Freund und Chef Adam mit der Hand unter dem Rock seiner Sekretärin erwischt hat. Sie lernt in ihrer neuen Heimat Tobias kennen, Erbe von Treweham Hall. Tobias versucht, sein Zuhause aus dem finanziellen Ruin zu retten. Gleichzeitig verliebt er sich in Megan. Sein Freund Dylan, ein bekannter und erfolgreicher Jokey, ist ein Playboy, schläft mit jeder Frau und verdreht dem Stallmädchen Flora den Kopf. Er entwickelt schließlich Gefühle für sie, doch sie kann ihm nicht vertrauen und so muss er erst daran arbeiten.
Ein junges Paar aus dem Norden Englands erbt 3 Millionen Pfund und kauft ein Haus, was zu Treweham Hall gehört.
Finula sucht nach der großen Liebe und wurde vom örtlichen Tierarzt Nick verletzt, der wiederum bi ist und während der Beziehung zu Finula auch was mit Tobias schwulem Bruder Sebastian hatte.
Ein ganz schönes Kuddelmuddel. Sexsüchtige Kerle (Adam, Dylan). Pferde. Happy End. Aber offenes Ende, denn zum Schluss taucht Marcus auf, ein Ire, der genau nach Finulas Geschmack ist. Außerdem: wie geht es weiter mit den frisch gebackenen Millionären? Was ist mit Nick? Und Flora und Dylan?
Ich vermute, dass es ein weiteres Buch geben wird.

Punktabzug gibt’s für die Sexszenen, die die Autorin entweder komplett hätte weglassen oder nicht nur schnell beschreiben sollen, sondern vielleicht mit etwas mehr Gefühl und weniger … naja, schnell rein, fertig. So passten sie nicht in den Roman, finde ich.

Alles zusammen genommen, hat mir das Buch aber gefallen. Es gibt mehrere Protagonisten, jeder mit seiner eigenen Geschichte, was den Roman abwechslungsreich macht.

 

Buchinfo
Erscheinungsdatum: 1. Februar 2018 bei Aria
Sprache: Englisch (Britisch)

As the new custodian of the ancestral home, Treweham Hall, Tobias Cavendish-Blake soon discovers exactly what he’s inherited. Instant financial action is needed if the Hall is to survive the mounting debts it’s racking up. Adding insult to injury the family is forced to sell the Gate House on the estate to lottery winners Gary and Tracy Belcher – not the kind of neighbours Tobias was hoping for.

Megan Taylor inherits her grandmother’s country cottage in the village of Treweham and decides to make a fresh start there, taking a job at the local country pub.

When Megan meets Tobias, the attraction is clear, but she is determined to resist his charms, put off by his reputation and that of his best friends – the rakish Seamus Fox, son of a millionaire race horse trainer and dastardly jockey Dylan Delany. But Tobias is a hard man to resist…



Hier direkt kaufen

Bewertung: ★★★★☆

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

ich stimme zu