NetGalley Challenge 2018 #NetGalleyDEChallenge

NetGalley Deutschland startet die erste Challenge: „Lasst uns über Bücher sprechen“ ist der Slogan der bis zum 7. Juni laufenden Aktion und dabei sollen wöchentlich so viele Rezensionen wie möglich verfasst werden. Jeder Teilnehmer bekommt 21 Leseexemplare, das heißt, es können bis zu 21 Rezensionen innerhalb eines Monats geschrieben werden. Außerdem gibt es jede Woche eine neue kleine Challenge. Am 14. Mai geht es mit der ersten los.
Am Ende soll es ein digitales Get-Together geben, bei dem im Live-Chat verschiedene Menschen aus der Buchwelt Fragen beantworten. Mit von der Partie ist unter anderem Karla Paul.

Was wäre eine Challenge ohne Gewinne? NetGalley verlost unter allen Teilnehmern einen eBook-Reader. Außerdem erhält jeder ein Abzeichen.

Weitere Informationen zur Challenge könnt ihr im Blog von NetGalley nachlesen.

Ich werde die Challenge mit dem Roman „Der Sommer der blauen Nächte“ der deutschen Autorin Stefanie Gregg beginnen. Der Liebesroman erscheint am 18. Mai im Aufbau-Verlag

vielleicht interessiert dich auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

ich stimme zu