Der Büchersonntag

diese Woche beendet

Hearts on Hold*“ von Charish Reid (3 von 5 Sterne). War ja ganz okay, aber mehr eben auch nicht. Romance ist zwar gerade jetzt eine nette Ablenkung, aber hinterher ärgere ich mich dann doch wieder.

aktuell lese ich

Die Sonne auf der Terrasse genießen. Mit Jeans und Pullover zwar, aber das ist ok. Die wärmeren Temperaturen kommen!

Auf dem von Juliane gegründeten Buchblogger-Discord haben wir vor Kurzem beschlossen, gemeinsam „The Murder in the Vicarage*“ von Agatha Christie zu lesen. Das ist das erste Buch der Miss Marple-Reihe (und mein erstes Agatha Christie-Buch!) und ich bin davon ausgegangen, dass es auch aus der Perspektive von Miss Marple erzählt wird. Stattdessen ist der Ich-Erzhähler aber jemand anderes, nämlich der Pfarrer.

Neu auf dem Blog

Linktipps

Beim Literaturcafé habe ich vom Online-Schreibworkshop mit Doris Dörrie gelesen und mich angemeldet. Ihr Buch, „Schreiben, leben, atmen“, habe ich mir letztes Jahr gekauft, aber noch nicht komplett gelesen.

Elizzy hat neue Schreibaufgaben für den nächsten Monat vorgestellt. Und bei Christiane findet ihr auch neue Schreibinspiration, nämlich in Form von Extraetüden für die Kalenderwoche 14.

Falls ihr noch nicht wisst, was ihr im April auf Netflix oder Amazon sehen wollt: Nicole hat eine Übersicht aller neuen Serien und Filme aufgestellt. Wir schauen übrigens im Moment „Sabrina“.

Die aktuelle Situation ist für alle Geschäfte nicht ideal, da nur noch Supermärkte geöffnet sein dürfen. Andere Läden, wie Buchhandlungen, haben es daher gerade sehr schwer. Deshalb hat die Agentur Literaturtest die Aktion „Freundschaft fürs Lesen“ gestartet. Dabei geht es darum, dass Kunden jetzt Gutscheine bei ihrer Buchhandlung kaufen, die sie entweder im Onlineshop oder später, wenn der Laden nach der Krise wieder öffnet, einlösen können.

Fotos

Mittwochmorgen, Sonnenaufgang über Aachen

vielleicht interessiert dich auch

1 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.