Den Weltrekord der größten Häkeldecke brechen - für einen guten Zweck

Auf Facebook machte mich ein Mitschüler auf eine Häkelaktion aufmerksam. Dabei handelt es sich um eine Initiative, die auf unserAC beworben wird: Die Häkelhelden.

Häkelnde Polizisten wollen den Rekord brechen

Ja, ihr habt richtig gelesen: zwei Polizisten haben sich zusammen getan und begonnen, zu häkeln. Als Ausgleich zur Arbeit. Daraus entstand schließlich ein gemeinnütziges Projekt. Mit dem Verkauf ihrer Häkelmützen unterstützen die Häkelhelden den Verein Weißer Ring.

Aber was hat das nun mit einem Rekord zu tun, fragt ihr euch? Die Häkelhelden wollen die größte Häkeldecke der Welt häkeln – aus insgesamt 30 000 Quadraten, den sogenannten Granny Squares. Der momentane Rekord liegt bei 25x12m.

Wenn die Decke fertig ist, soll sie versteigert werden, wobei der Erlös komplett an den Weißen Ring geht.

Bis zum 31. Dezember 2015 benötigen die Helden also. unsere Hilfe in Form von kleinen gehäkelten Quadraten in der Größe 10x10cm. Granny Squares sind ganz einfach. Bei Daniela von gemachtmitliebe gibt es zum Beispiel eine Anleitung. Das Internet hat aber noch tausend andere zu bieten. Schaut euch einfach mal um.

Mehr Informationen zur Mitmachaktion der Häkelhelden findet ihr auf ihrer Website.

Comments powered by Talkyard.