Der Abi-Freitag: KW 21

Abitur auf dem zweiten Bildungsweg

Facharbeit: Ehrlich gesagt habe ich in den letzten Tagen gar nichts mehr gemacht. Nur noch dieses Vorwort muss geschrieben werden. Damit tu ich mich aber schwer. Was soll ich denn da schreiben? Auf jeden Fall werde ich morgen oder Sonntag alles ausdrucken und abheften. Dann kann ich die Arbeit direkt schon am Montag abgeben.

Klausuren/Tests: Nur noch eine Klausur bis zu den Sommerferien! Denn heute wurde Mathe geschrieben. Der Test letzten Freitag lief ja sehr gut. Beim Lernen hatte ich auch nicht das Gefühl, auf dem Schlauch zu stehen. Hm, nicht, dass ich zu selbstsicher bin.

Die Klausur selber fand ich fair gestellt. Allerdings hatte ich bei einer Probleme. Naja. Mal abwarten.

In der 7. Stunde haben wir einen Vokabeltest in Englisch geschrieben. Wir hatten da natürlich alle richtig viel Lust drauf. 😉

Geschriebene Klausuren haben wir noch keine zurück. Es stehen ja nur noch Deutsch und Religion aus.

Mitarbeit: Da steckt der Wurm drin. Ich glaube, ich brauche Erholung. Irgendwie bin ich etwas demotiviert.

Unterricht: Diese Woche war ja aufgrund des Feiertags am Montag und des Ferientags am Dienstag sehr kurz. Gemacht wurde daher nicht sehr viel. In Geschichte haben wir einen Film über die Weimarer Republik geschaut. In Deutsch sind wir beim Expressionismus und in Religion ist das Thema Christologie.

Hausaufgaben: Ratet mal, was ich noch immer machen muss? Literatur! 😀 Aber damit befasse ich mich erst, wenn ich meine Facharbeit aus den Füßen habe. Ansonsten muss ich für Montag etwas in Englisch machen.

Mathe lernen. #zweiterBildungsweg

A photo posted by Verena (@hanghuhn) on

Hallo aus dem Englisch LK. #zweiterBildungsweg gleich ist Wochenende!

A photo posted by Verena (@hanghuhn) on

Comments powered by Talkyard.