Der Büchersonntag

Der Büchersonntag

aktuell:Voyager*” – bin aber schon bei über 70%. Das heißt, es wird bald Zeit, das vierte Buch zu kaufen.

Blog: Hier hat sich nicht viel getan, aber ich habe an einem Artikelchen geschrieben. Außerdem bin ich etwas weiter mit meinem Blogroman und am Mittwoch habe ich ein wenig übers Schreiben geschrieben. Mit Linktipps, wie immer.

Ego: Ich bin ganz nervös, denn morgen beginnt die Erstiwoche! Wie die war, berichte ich euch Ende der Woche.

Links: Gleich zwei Artikel von Janine kann ich euch heute empfehlen. Da wäre einmal der über 11 Bücher, die von Büchern handeln. Zwei Bücher von ihrer Empfehlungsliste habe ich gelesen – nämlich “Das Papierhaus” und “Die Stadt der Träumenden Bücher”. Einen ähnlichen Artikel hat primeballerina verfasst: sie listet Bücher auf, in denen Buchhandlungen die Hauptrolle spielen. Darunter ist auch die deutsche Ausgabe von “Mr. Penumbra’s 24-hour bookstore” von Robin Sloan sowie “Ein Buchladen zum Verlieben” von Katarina Bivald und “84 Charing Cross Road” von Helene Hanff

Der zweite Artikel von Janine handelt vom literarischen Köln. Darin stellt sie nicht nur Buchhandlungen vor, sondern auch Verlage, die in der Domstadt ihren Sitz haben.

Bald ist in Frankfurt mal wieder Buchmesse. Letztes Jahr war ich nach ein paar Jahren wieder mal dort, muss jetzt aber nicht wieder hin. Es ist okay, mal dort gewesen zu sein, aber ich reiße mich nicht darum, jedes Jahr dorthin zu fahren. Vielleicht nehme ich ja einfach an der Leseparty von primeballerina teil. Die findet nämlich zeitgleich statt und dient als Alternative für alle Daheimgebliebenen.

Comments powered by Talkyard.