vorgestellt: Das erste Wohn- & Fashion-Magazin

In ihrem Instagram postete Lu gestern Abend ein Foto, auf dem eine mir noch unbekannte, weil auch neu, Zeitschrift abgebildet ist: COUCH. Das erste Wohn- & Fashion-Magazin, wie der Slogan am oberen Rand lautet. Das hat mich neugierig gemacht und so habe ich mich in der Mittagspause auf den Weg zur Buchhandlung meines Vertrauens gemacht und die Zeitschrift auch sofort entdeckt. Die COUCH hat das gleiche Format wie die Glamour. Passte also perfekt in meine voll gestopfte Handtasche. ­čśë
Die erste Ausgabe wurde ├╝ber 100.000 mal gekauft und erscheint ab Mai monatlich. Die aktuelle Ausgabe kostet statt 2,00 ÔéČ nur 1,50 ÔéČ (Sommeraktion). Zielgruppe von COUCH sind junge Frauen zwischen 20 und 39 Jahren, die sich f├╝r Wohnen, Beauty und Mode interessieren. Inspirationen findet man zum Beispiel in Form von Vorstellungen einiger unterschiedlicher Wohnungen. Es gibt viele Tipps, sch├Âne Fotos und auch Rezepte d├╝rfen nicht fehlen.

Ich habe schon das ein oder andere entdeckt, was ich gerne nachmachen m├Âchte. Doch davon werde ich dann auf meinem anderen Blog berichten.

Fazit: tolle Inspirationquelle f├╝r gem├╝tliche Abende auf der Couch. So verbringt man nicht die ganze Zeit im Internet, um Ideen f├╝r die n├Ąchsten DIY-Projekte zu finden. ­čśë COUCH ist ├╝brigens auch auf Twitter und Facebook vertreten.

P.S.: In der neuen Kategorie vorgestellt werde ich ab jetzt in unregelm├Ą├čigen Abst├Ąnden interessante Zeitschriften, Internetseiten etc. vorstellen.