geplante Änderungen

Die Idee hinter flying thoughts war ein Bücherblog. Mittlerweile ist aus dem Blog eher ein normaler Blog geworden, in dem ich pber alles mögliche schreibe und zwischendurch mal Bücher erwähne. Das sollte eigentlich nicht so sein und war auch nie der Plan. Ich hatte vor, mehr Rezensionen zu schreiben. Daraus ist bisher nicht viel geworden, da ich einfach zu faul bin und nicht sher gut darin bin. Also, in Rezensionen schreiben. In faul sein bin ich ein Weltmeister, glaube ich.
Nach einem 9-Stunden-Tag habe ich oft nicht viel Lust, etwas zu bloggen. Dann surfe ich einfach im Internet, telefoniere und lass mich einfach treiben. In meinem Google Reader sind immer hunderte ungelesene Feeds. Die meisten davon überfliege ich nur, darunter auch die der ganzen Bücherblogs. Und wisst ihr, dass ich schon länger keine Bücher gekauft habe? Das mag auch daran liegen, dass ich im Moment eine Reihe lese, die mein Freund mir ausleiht. Ansonsten schlummern noch so manche ungelesene Bücher bei mir im Regal.
Dann gibt es da noch gefühlt tausend Dinge, die ich können möchte. Stricken, richtig häkeln und so weiter. Wenn ich mir ansehe, was manche so können… *seufz* Was ich so kann, zeige ich ja in meinem extra dafür angelegten Blog.
Ich fotografiere sogar weniger. Bei Waldspaziergängen nehme ich natürlich die Kamera mit. Aber so ernsthaft mit dem Verein habe ich lange nicht mehr fotografiert. Im Moment bin ich da eh nicht wirklich aktiv. Ich möchte gerne alleine sein. Alleine und mit meinem Freund und seinen Freunden. Menschen, die meinen Freund schon ewig kennen. Und mit ewig meine ich wirklich ewig. Seit vielleicht 20 Jahren. Die ihn und seine Macken akzeptieren und die auch mich in ihren Kreis aufgenommen haben.
Zukünftig wird es in dem Blog wieder nur um Bücher gehen. Vielleicht schreibe ich ab und zu einen Text, eine kleine Geschichte, etwas, was mich bewegt. Keine Mode mehr. Das passt vielleicht eher zu dem anderen Blog.

Nun wünsche ich euch schonmal einen guten Start in die neue Woche und empfehle euch, morgen Abend um 21 Uhr die Livesendung der Brüllaffencouch zu hören!

Comments powered by Talkyard.