Gewinner der Frühlingsgedicht-Aktion

Lange habt ihr gewartet. Ihr wart sicher schon ganz ungeduldig. Nicht. Aber nun veröffentliche ich das Gewinner-Gedicht. Am Donnerstag schon habe ich den Gewinn losgeschickt. Eigentlich sollte das Päckchen schon eingetroffen sein, allerdings habe ich bisher noch nichts davon gelesen. Oder er weiß nicht, dass ich es war, die das Päckchen geschickt hat. Dabei habe ich extra ganz vorne etwas ins Buch geschrieben.

Gut, der Gewinner ist also männlich. Es ist – Trommelwirbel, bitte! – Martin! Das Siegergedicht folgt. Eigentlich wollte Martin mir nur beweisen, dass er einfach kein Dichter ist, aber ich finde das Gedicht so erfrischend. Und nun lest selbst!

FRÜHLING!!! Du alte Hippe, Du kommst jedes Jahr ungefragt, ich hab dich nie bestellt.

Machst dem Winter schöne Beine,
du weißt schon, wie ich das meine.

Dein Geblühe und meine Allergie
Ihr könnt mich mal. Und wie.

Fitze fitze fatze, ich warte auf den Sommer,
die heiße Bratze.

Herzlichen Glückwunsch, Martin! Ich hoffe, der Preis ist angekommen.

Comments powered by Talkyard.