seltsame Bücher

gestern Abend.. nein, Moment, vorgestern Abend, habe ich mal “Zehn Wahrheiten” von Miranda July aus meinem Regal gezogen und angefangen, darin zu lesen. Aber irgendwie gefällt mir das Buch nicht so recht. Das Buch enthält eine Reihe Kurzgeschichten, die, so finde ich, komisch/verwirrend geschrieben sind. Ich kann damit einfach nichts anfangen. Ich habe mich vom Cover leiten lassen.
Gut, dass ich noch genug andere Bücher habe!

Als ich letzten Samstag aus dem Urlaub kam (1 Woche Allgäu, 1 Woche Bonn), lag zu hause ein dicker Umschlag wegen meiner Ausbildungsstelle. Die Formulare habe ich ausgefüllt, die Lohnsteuerkarte abgeholt, ich war beim Hochschularzt, habe Passfotos machen lassen und jetzt warte ich noch auf das Führungszeugnis und die Geburtsurkunde. Am 17. August geht’s los und zwar direkt mit der Berufsschule. Ich bin soooo gespannt auf die Ausbildung, das Berufskolleg, meine MitschülerInnen, die Kollegen… und natürlich mache ich mir auch schon Gedanken darüber, wofür ich das Geld wenigstens etwas ausgeben könnte. Wie wäre es mit einem Laptop oder Netbook? Den könnt ich während der Zugfahrt zur Schule benutzen, denn ich muss eine Stunde fahren. Außerdem würde ich mir gerne Lightroom kaufen, denn das Programm ist echt genial für RAW-Fotos. Man gönnt sich ja sonst nix. zwinker
Desweiteren muss ich gucken, dass ich bis zum 17.8. die Theorieprüfung für den Führerschein hinter mir hab, denn ich kann mir nicht einfach dafür freinehmen. Als ich mich für den Führerschein im Frühling angemeldet habe, habe ich nicht damit gerechnet, doch noch für dieses Jahr eine Ausbildungsstelle zu bekommen.

Nun gut.

Comments powered by Talkyard.